Water Creams:
Leichte Textur und Pflege satt

Gut hydrierte Haut sieht klasse aus: Schöner Glow, reduzierte Fältchen, frischer Look. Da kommt der K-Beauty-Trend Water Cream ins Spiel: Das neue Genre leichter Pflege fettet nicht oder nur wenig, punktet mit leichten Texturen, vielen Wirkstoffen und Antioxidantien pur.
Water Creams

Zarte Feuchtigkeitsfluids mit einem Minimum an Lipiden: Dank sparsam eingesetzter Öle sind Water Creams rundum angenehm auf der Sommerhaut. Ihre Wirkung geht trotz leichter Texturen in die Tiefe. Toll sind „trojanische Pferde“ wie beispielsweise Hyaluron oder Aloe vera: Mit diesen Zutaten wird viel Feuchtigkeit nachhaltig in die Haut eingeschleust und gebunden, die pflegenden Effekte werden verstärkt. Die antioxidative Wirkung vieler der eingesetzten Zutaten ist das i-Tüpfelchen der sommerlichen Tausendsassas: So entsteht ein Komplettpaket, das Feuchtigkeit, Schutz und Pflege vereint.

Die typisch zarten Formulierungen von Water Creams machen die intensiven Feuchtigkeitsspender geradezu prädetiniert für den Einsatz beim Layering. Aber auch als sanfte Solokünstler haben sie durchaus Talent.

Die wohl bekanntesten Naturkosmetik Water Creams, die man auf dem deutschen Markt bekommt, haben wir für Euch zusammengetragen und ausprobiert. Die drei Produkte von Whamisa, Dr Hauck und Inari können alle was – und Ihr habt die Qual der Wahl. Viel Spaß beim Ausprobieren…

INARI Midsummer Magic Water Cream
INARI Water Cream

Finnisches Quellwasser plus sechs arktische Gewächse: Zusammen formuliert ergibt das einen einzigartigen Schutzschild an Antioxidantien. Die Textur der Creme ist fein und leicht, das Produkt zieht super schnell ein und hinterlässt ein gepflegtes, aber nicht öliges Hautgefühl. Der herbe Duft der Creme erinnert an das kühle Klima nordischer Länder und lange Spaziergänge in abgelegenen Wäldern. Das Ergebnis: Entspannte Haut, die aussieht wie nach einem Kurzurlaub in der Natur.
INARI Midsummer Magic Water Cream, vegan, 30 ml, 118,99 €

INCI INARI Water Cream

Aqua, Squalane, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Glycerin, Glyceryl Stearate Citrate, Rhodiola Rosea Root Extract, Vaccinium Vitis-Idaea Seed Oil, Inonotus Obliquus Extract, Amorphophallus Konjac Root Extract, Pinus Sylvestris Bark Extract, Vaccinium Myrtillus Leaf Extract, Rubus Chamaemorus Fruit Extract, Glyceryl Caprylate, Sodium Hyaluronate, Sodium Anisate, Magnolia Officinalis Bark Extract, Xanthan Gum, Lactic Acid, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Ethyl Ferulate, Humulus Lupulus Extract, Benzyl Benzoate, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract, Helianthus Annuus Seed Oil, Sodium Levulinate, Benzyl Alcohol, Alcohol, Pentylene Glycol, Parfum

Dr. Hauck Water Cream
Dr. Hauck Water Cream

Leicht wie ein Gel fühlt sich dieses Produkt auf der Haut an. Die Hauptzutaten: Alpenquellwasser, Magnolien- und Hopfenextrakt. Der geringe Ölanteil macht diese Creme ideal bei fettiger Haut, punktet aber auch als Sommerpflege für jeden Hauttyp. Kokos- und Baobabsamenöl sorgen für eine Extraportion Pflege. Die Haut kann leichter regenerieren, erste Fältchen werden deutlich gemildert.
Dr. Hauck Water Cream, 50 ml, vegan, 79,90 €

INCI Dr. Hauck Water Cream

Aqua, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Glycerin, Alcohol, Adansonia Digitata Seed Oil, Cocos Nucifera Oil, Squalane, Helianthus Annuus Seed Oil, Pectin, Sodium Hyaluronate, Zink PCA, Cocos Nucifera fruit powder, Anastatica Hierochuntica Extract, Magnolia Officinalis Bark Extract, Tocopherol, Humulus Lupulus, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Lactic Acid, Ethyl Ferulate, Xanthan Gum, Carrageenan.

WHAMISA Water Cream
WHAMISA Water Cream

Zart wie ein Fluid und reichhaltig wie eine Creme: Die Water Cream von Whamisa ist vollgepackt mit fermentierten Wirkstoffen – und verzichtet trotz ihres Namens auf Wasser. Stattdessen kommt Aloe Vera zum Einsatz, was zusätzlich Feuchtigkeit spendet. Der Fermentationsprozess der enthaltenen Wirkstoffe erleichtert das Einschleusen in die Haut: Wichtige enzymatische Prozesse sind bereits abgelaufen und die Zutaten noch leichter aufzunehmen. Das Ergebnis: Die Haut wird wieder besser durchfeuchtet und intensiv gepflegt, Fältchen werden sichtbar gemildert.
WHAMISA Organic Flowers Water Cream, 50 ml, vegan, 41,99 €

INCI WHAMISA Water Cream

Oryza Sativa (Rice) Extract, Aloe Maculata Leaf Extract, Lactobacillus/Rice Ferment Filtrate, Lactobacillus/Maculata Aloe Leaf/ Molasses Ferment Filtrate, Camellia Japonica Seed Oil, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Cetearyl Olivate, Sorbitan Olivate, Natto Gum, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Camellia Sinensis Leaf Extract, Lactobacillus/Chrysanthemum sinense Flower ferment Filtrate, Lactobacillus/Nelumbo Nucifera Flower Ferment Filtrate, Lactobacillus/ Taraxacum Officinale (Dandelion) Rhizome/Root Ferment Filtrate, Scutellaria Baicalensis Root Extract, Paeonia Suffruticosa Root Extract, Glycyrrhiza Glabra (Licorice) Root Extract, Xanthan Gum, Aniba Rosaeodora (Rosewood) Wood Oil, Geranium Maculatum Oil, Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Oil, Fragrance, d-Limonene, Linalol

Weitere spannende Beiträge:

Ceramide: Klein, aber oho!

Gehört hat man von diesem Wirkstoff schon oft. Trotzdem wissen die wenigsten, was es mit Ceramiden eigentlich auf sich hat. Woraus werden sie hergestellt? Warum gelten sie als Wohltat für trockene, sensible und reife Haut? Und vor allem: Gibt’s die auch in Naturkosmetik? Spannende Fakten über diese interessante Creme-Zutat!

Reisen, die die Welt nichts kosten

Endlich – Urlaubszeit. Egal, wann die Ferien starten oder wohin die Reise führt: Auch nachhaltig geht Urlaub heute fast immer und überall. Deshalb haben wir ein paar klimaneutrale Reisetipps zusammengestellt, bei denen nicht auf Spaß, Genuss und Entspannung verzichtet werden muss.

Holiday Hair

Bikini, Sonnencreme, ein gutes Buch und ab an den Strand! Was wir in bester Sommerlaune leider häufig vergessen, ist unser Haar. Genau wie die Haut benötigt es jetzt nämlich besonderen Schutz. Damit die Beach-Mähne trotz Sonne, Chlor- und Salzwasser nicht schlapp macht, haben wir die wichtigsten Insidertipps für Strandschönheiten zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.