Nachtpflege – Schlaf Dich schön!

Schlaf ist wichtig – für Gesundheit und Schönheit gleichermaßen. Wer mit den richtigen Pflegehelden nachhilft, holt noch mehr aus der nächtlichen Bettruhe heraus. Wir verraten, wie der Dornröschenschlaf zum wohltuenden Wellnessritual für Haut und Haar wird.
MAGAZIN Nachtkosmetik - Schlaf Dich schön! Bild: pexels

Schlaf macht schön, das ist wissenschaftlich erwiesen. Ohne viel Aufwand kann man die Nachtruhe aber sogar in ein echtes Beautytreatment verwandeln! Wir verraten, wie das gelingt:

Sweet dreams

Die Basics zuerst: Schlaf ist nicht gleich Schlaf. Wer schlecht träumt, sich herumwälzt und häufig aufwacht, profitiert weniger von der Nachtruhe. Meist liegen solche unruhigen Nächte daran, dass wir den täglichen Stress mit ins Bett nehmen. Entspannung heißt also die Devise – und damit Ihr die ganz schnell findet, gibt es ein paar Tipps und Tricks:

  • Digital Detox vor dem Schlafengehen. Denn: Das blaue Licht von Smartphone, Laptop und Co. lässt den Melatoninspiegel Dieses Hormon wird normalerweise bei Dunkelheit ausgeschüttet und sorgt dafür, dass wir müde werden. Ein noch viel größerer negativer Effekt hat allerdings mit der Hirn-Aktivität zu tun: Chatten wir oder schauen actiongeladene oder anspruchsvolle Filme, kommen wir anschließend schlechter zu Ruhe. Nachts außerdem das Handy ausschalten oder den Flugmodus aktivieren.
  • Schlafrituale einführen und das Bett wirklich nur zum Schlafen nutzen. So weiß unser Gehirn dank täglicher Routine, dass es bald ins Bett geht und versteht auch automatisch, dass Ruhe angesagt ist, sobald wir uns in unsere Decke kuscheln.
  • Stoßlüften, bevor es ins Bett geht – lasst etwas Sauerstoff ins Schlafzimmer! Frische Luft ist gesund und fördert tiefes Durchatmen. Damit habt Ihr auch gleich einen festen Bestandteil für Euer Schlafritual. Die ideale Raumtemperatur liegt nachts übrigens bei 15-19 Grad Celsius.
  • Natürliche Einschlafhilfen nutzen: Lavendel ist hier der Klassiker, ist er doch bekannt für seine beruhigende Wirkung und uns dabei zu helfen, von den Alltagssorgen loszulassen. Als ätherisches Öl, Raum- oder Kissenspray kann er das Einschlafen erleichtern. Seine Wirkung entfaltet er besonders, wenn sein Einsatz ein Teil des täglichen Schlafrituals ist und unser Gehirn den Duft nach einiger Zeit ganz automatisch mit Ruhe und Schlafen verbindet.
Overnight glow up

Damit Euer morgendlicher Glow nicht nur von Eurer Schlafqualität abhängt, könnt Ihr Eurem Teint natürlich ein Wenig unter die Arme greifen:

  • Nachtpflege light! Ja, richtig gelesen: Dass Nachtpflege besonders fett und reichhaltig sein muss, ist ein Mythos. Stattdessen sollte eine gute Nachtcreme Eure Haut bei der Regeneration unterstützen. Je nach Hauttyp kann eine reichhaltige Pflege natürlich trotzdem die richtige Wahl sein.
  • Augenpflege, um Augenringen und Mimikfältchen vorzubeugen. Ganz vermeiden kann man sie meist nicht, aber ihre Bildung zumindest ein wenig hinauszögern. Häufig lassen sich bereits vorhandene feine Fältchen über einen längeren Zeitraum sogar sanft glätten. Der Vorteil einer guten Augenpflege: Anders als eine Gesichtscreme, kann sie ganz gezielt auf die Bedürfnisse dieser extrem zarten Hautpartie eingehen.
MAGAZIN Nachtkosmetik - Schlaf Dich schön! Bild: pexels
© pexels
Bright Eyes

Ein müder Blick lässt uns älter wirken. Damit Eure Augen leuchten, helfen zwei einfache Tipps:

  • Wimpernserum für einen sexy Aufschlag! Einfacher kann man sich kaum zu volleren Wimpern verhelfen: Natürliche Wimpernseren setzen meist auf die Wirkung von Rizinusöl oder Koffein. Beide sind dafür bekannt, das Haarwachstum zu fördern und einen besonders schönen Pflegeffekt zu haben.
  • Spezialpflege gegen trockene Augen: Volle Wimpern, frische und junge Augenpartie – was fehlt noch? Das Leuchten in den Augen! Dabei kann Spezialpflege helfen, welche über Nacht intensiv wirkt und die Augen vor dem Austrocknen bewahrt. Das sorgt nicht nur für einen schönen Glanz, sondern tut noch dazu wirklich gut und macht Augentropfen in vielen Fällen überflüssig.
Kiss me now!

Spröde Lippen am Morgen braucht niemand. Für einen sanften Kussmund könnt Ihr Folgendes tun:

  • Lippenpflege, am Abend fast ein Muss. Da wir während des Schlafens nicht Essen und Trinken, kann die Rezeptur lange auf den Lippen bleiben und dort intensiv einwirken. Wer unter besonders aufgesprungenen Lippen leidet, sollte überlegen, in eine hochwertige Lippenkur zu investieren.
  • Hydrationein wichtiger Beautyfaktor, nicht nur für Lippen, sondern auch die Haut an sich. Da wir tagsüber häufig zu wenig trinken, kann ein Glas lauwarmes oder warmes Wasser am Abend dabei helfen, dieses Defizit auszugleichen. Nachts verlieren wir Wasser, daher sollte auch am Morgen ein großes Glas bereitstehen, um den Feuchtigkeitshaushalt wieder in Balance zu bringen.
Awesome hair day

Bad hair days nerven, so viel ist klar. Um die Chancen auf einen awesome hair day zu steigern, haben wir diese Tricks für Euch:

  • Haaröl ist Euer bester Freund. Immer wieder wird auch empfohlen, Conditioner über Nacht einziehen zu lassen. Der Nachteil ist jedoch, dass sie das Kopfkissen unangenehm befeuchten können und man sie (außer bei Leave-in-Produkten) am nächsten Morgen auswaschen muss. Bei Haaröl sieht es anders aus: Sparsam im Haar verteilt, pflegt es spröde Haarspitzen und verleiht Glanz. Am nächsten Morgen muss es nicht ausgewaschen werden, sondern kann bei Bedarf sogar nochmal nachgelegt werden. Den Ansatz, falls nötig, mit etwas Trockenshampoo auffrischen – fertig!
  • Seidenkissen für seidenes Haar. Kein Witz, denn die feine Struktur bietet dem Haar keine Gelegenheit, sich daran aufzurauen. Das beugt Spliss und Knötchen im Haar vor.
  • Flechtfrisur, und zwar ganz locker. Auch hierdurch wird Spliss und Knötchen vorgebeugt. Ein lockerer Dutt auf dem Kopf hat denselben Effekt: Bonus: Beide Schlaffrisuren zaubern über Nacht schöne Wellen in Euer Haar!
Produkthighlights für den Schönheitsschlaf:

[Werbung]

MAGAZIN Nachtkosmetik - Schlaf Dich schön! Bild: farfalla

farfalla
schlaf gut, Lavendel,
Schlaf ein Bio-Raumspray
11,50 €, 75 ml
vegan

MAGAZIN Nachtkosmetik - Schlaf Dich schön! Bild: SPEICK

SPEICK Naturkosmetik
Thermal Sensitiv
Regulierende Nachtcreme

9,49 €, 50 ml
BDIH zertifiziert, vegan

MAGAZIN Nachtkosmetik - Schlaf Dich schön! Bild: Skin & Tonic

Skin & Tonic
Calm Balm

25,49 €, 50 ml
Soil Association zertifiziert, vegan

MAGAZIN Nachtkosmetik - Schlaf Dich schön! Bild: WHAMISA

WHAMISA
Flowers
Eye Essence
42,00 €, 40 ml
BDIH zertifiziert

MAGAZIN Nachtkosmetik - Schlaf Dich schön! Bild: alverde

alverde
Wimpernserum
Overnight Coffein Serum
3,95 €, 8 ml
NATRUE zertifiziert, vegan

MAGAZIN Nachtkosmetik - Schlaf Dich schön! Bild: Lakshmi

Lakshmi
Khol-Kajal
night supercold
24,73 €, 1 Stk.
Demeter zertifiziert

MAGAZIN Nachtkosmetik - Schlaf Dich schön! Bild: benecos

benecos
Natural Lip Balm
Verschiedene Sorten
1,99 €, 4,8 g
BDIH zertifiziert, vegan

MAGAZIN Nachtkosmetik - Schlaf Dich schön! Bild: marie w.

marie w.
Gloss Serum
01 transparent

29,00 €,
NATRUE zertifiziert

MAGAZIN Nachtkosmetik - Schlaf Dich schön! Bild: Ayluna

Ayluna
Wunderbaum
Intensiv Haaröl

12,45 €, 100 ml
BDIH Cosmos zertifiziert, vegan, halal

Weitere spannende Beiträge aus unserem Magazin:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.