Kühle Brise

Endlich ist der Sommer zurück! Doch kaum haben wir die 30-Grad-Marke geknackt, sehnen wir uns bereits nach Abkühlung… Mit diesen coolen Tipps lassen sich heiße Tage und laue Nächte auch ohne Urlaub prima aushalten. Schließlich haben wir lange genug darauf gewartet…

Kalt duschen, Eis essen, ein erfrischender Cocktail zwischendurch und Mittagspause am Baggersee? Klingt zwar verlockend, ist aber kein wirklich effektiver Plan für einen heißen Sommertag. Denn was sich im ersten Moment erfrischend anfühlt, macht es unserem Körper oftmals noch schwerer, die Hitze zu ertragen. Wir haben die Dos und Don’ts für Sie zusammengestellt:

Ice, Ice, Baby?
Mit einer eiskalten Dusche in den Tag? Auf lange Sicht sorgt der frische Schauer leider dafür, dass man noch stärker schwitzt: Denn ziehen sich die Poren durch eiskaltes Wasser zusammen, sind sie nicht mehr so einfach in der Lage, Körperwärme wirksam abzuleiten. Lauwarm duschen ist an heißen Tagen also deutlich empfehlenswerter!

Ähnlich verhält es sich mit Eis und kalten Getränken: Der Organismus braucht viel zusätzliche Energie, um die kühlen Durstlöscher auf Körpertemperatur zu erwärmen. Mindestens drei Liter pro Tag sollte man stattdessen in Form von Mineralwasser und Saftschorle oder warmem Früchte-, Minze– oder Salbei-Tee zu sich nehmen. Auch alkoholhaltige Getränke (ja, auch fruchtige Cocktails) sind tabu, da sie dem Körper langfristig zu viel Wasser entziehen.

Summer Beauty
In Sachen Kosmetik ist bei sommerlichen Temperaturen Leichtigkeit gefragt. Sanfte Feuchtigkeitspflege mit hohem Wasseranteil – oder besser noch Aloe Vera als Basis – versorgt die Haut jetzt optimal. Anstelle von Foundation oder Puder empfiehlt sich eine leichte getönte Feuchtigkeitscreme. Summer Beauties, die schon sommerlich gebräunt sind, sollten darüber hinaus nur noch Augen und Lippen zart betonen. Weniger ist schließlich mehr – und der Nude-Look ist sowieso angesagt.

Was allerdings bei hochsommerlichen Temperaturen in keiner Hand- und Strandtasche fehlen darf: naturreine, belebende Roll-ons und Feuchtigkeitssprays auf Pflanzenbasis. Sie duften fabelhaft frisch nach zarten Blüten oder fruchtigen Beeren und sorgen überall und zu jeder Gelegenheit für herrlich wirksame Erfrischungspausen. Die Sprays einfach ins Gesicht – auch über das Make-up – sprühen oder Arme und Beine sanft benebeln. Die Roll-ons bei Bedarf am Handgelenk, im Nacken und an den Schläfen auftragen.

Solar-Energie?
Was Sonnen-Kollektoren können, beherrschen wir leider noch nicht: Statt neuer Energie gewinnen wir höchstens einen Sonnenbrand. Lassen Sie sich an heißen Tagen also ruhig mal in den Schatten stellen: Wer die pralle Sonne meidet, schützt seine Haut, schont zugleich seine Energiereserven und ist weniger schnell ausgelaugt. Wer das Sonnenbaden dennoch nicht (ganz) lassen kann, der sollte die Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor nicht vergessen!

Siesta!
Übrigens: In Sachen Gelassenheit bei Hitze haben uns südliche Länder einiges voraus. Statt in der Mittagshitze regelrecht dahin zu schmelzen, heißt es rechtzeitig SIESTA! Also, ab in den Schatten, wo ein leichtes Lüftchen weht, in die Hängematte unterm Baum, oder das kühle Eck im Haus bei geschlossenen Fenstern. Fahren Sie Ihre Aktivitäten soweit möglich zurück, solange die Sonne senkrecht vom Himmel brennt, genießen und entspannen Sie – denn mit etwas südländischer Leichtigkeit kann vieles warten, zumindest bis der kühle Abend anbricht…

Ein Sommernachtstraum
Apropos Abend: Laue Sommernächte sind in manchem Schlafzimmer schier unerträglich. Unser Tipp: Verlegen Sie das Nachtlager doch einfach mal nach draußen! Ein Sommerbett auf Terrasse oder Balkon und Bettzeug mit kühler Leinenwäsche verhelfen zu sanfter Ruhe. Wer das nicht kann, Fenster tagsüber geschlossen halten, nachts weit öffnen und dann den kühlen Luftstrom genießen. In beiden Fällen wichtig: Mückenschutz nicht vergessen!

Unsere Produkttipps für heiße Tage:

Heliotrop Selection Feuchtigkeitsgel mit Aloe vera

Oceanwell Moisture Cream 

Speick natural Face Creme light

SANTE Family Bodylotion Ananas Limone

LOGONA Age Protection CC Fluid

Alverde getönte Feuchtigkeitscreme Calendula

Marie W Mascara Rabenschwarz

Marie W Lippenstift Rosé 1-2

Farfalla Roll-on Kopf frei

Farfalla Body Spray Erfrischen

Eco Sonnencreme LSF 30

Eco Sonnencreme LSF 50, leicht getönt

Alverde sensitiv Sonnencreme Jojoba LSF 30

Eco Antimück

Primavera Aroma Roll-on Gute Laune

Apeiron Rosenwasser Vital Spray & Tonic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.