Frühlingsfarben

Offiziell ist zwar noch bis zum 1. März Winter, doch die ersten Vorboten des Frühlings zeigen sich jetzt schon: Überall sprießen und blühen Schneeglöckchen, Krokusse & Co in den prächtigsten Farben. Das macht Lust auf ein frühlingsfrisches Make-up. Zu den wichtigsten Trendfarben gehören in dieser Saison gleich zwei Töne – ein zartes Rosé und ein helles Lavendelblau. Na, dann mal ran an den Pinsel…

Alljährlich im Herbst präsentiert das Unternehmen Pantone die Trendfarben des kommenden Jahres. Für Frühjahr/Sommer 2016 wurden erstmalig zwei Töne zur „Pantone Color of the Year“ gekürt: „Rose Quartz“ (Rosé) und „Serenity“ (Lavendel-Blau). Im Gegensatz zur eher erdigen Trendfarbe „Marsala“ des letzten Jahres entschied sich Pantone diesmal für eine federleichte Kombination, die Gelassenheit und Schwerelosigkeit ausstrahlen soll – ein wahrer Gegenpol zu unserer digitalen und sich immer schneller entwickelten Zeit.

Inspiriert von Mutter Natur
Schaut man sich auf den internationalen Laufstegen um, so zählen Pfirsich, Dunkelblau, ein kräftiges Vanille sowie Türkisgrün zu den weiteren Farbhits in diesem gerade erblühenden Jahr. Und alle lassen sich ganz wunderbar mit Rose Quartz und Serenity kombinieren. Bei diesen herrlichen Frühlingsfarben könnte man meinen, dass die Inspirationen dazu direkt von Mutter Natur kamen: Krokusse, Hyazinthen und Butterblumen lassen grüßen… Höchste Zeit also, dass auch wir uns ein wenig Frühlingsfrische ins Gesicht zaubern.

Trotz aller euphorischen Frühlingsgefühle gilt: Betonen Sie entweder die Augen oder die Lippen! Haben Sie sich zum Beispiel für einen kräftig roten Lippenstift entschieden, sollten Sie um die Augen herum Zurückhaltung üben, dezente Farben wie Rosé oder Creme sind völlig ausreichend. Wer vor allem die Augen akzentuieren möchte, sollte mit Blau, Kupfer, Pfirsich-Orange oder Türkis experimentieren. Doch Vorsicht: Nicht jedem Typ steht jede Make-up Farbe…

Blaue Augen
Ideal für blaue Augen ist ein warmer Orange- oder Kupfer-Ton. Denn diese Komplementärfarben lassen sie am besten strahlen. Auch ein frischer Pfirsichton, der zur Farbfamilie von Orange gehört, lässt – auf Lid oder Lippen aufgetragen – blaue Augen leuchten. Wer es etwas dezenter mag, der findet in der diesjährigen Trendfarbe Rosé den idealen Begleiter. Um das Auge zusätzlich zu betonen, eignet sich ein brauner Kajal. Da viele blauäugige Frauen ja einen hellen Hautton haben, kann Schwarz zu kontrastreich wirken. Dies gilt auch für die Wahl der Mascara-Farbe – lieber ein dezenteres Braun wählen. Die Frühlingsfarben übernehmen dann den Rest.

Hier ist Vorsicht geboten: Wer blaue Augen hat, sollte auf Blau- und Grüntöne verzichten, denn sie lassen die Augen leicht blass und trüb aussehen.

Grüne Augen
Violett, Pflaume und Kupfer lassen grüne Augen besonders intensiv aussehen. Auch die Trendfarbe Rosé oder Mauve passen perfekt zu grünen Augen. Wer es lieber ein bisschen kräftiger mag, ist bei den Farbtönen Kupfer oder Rostbraun gut aufgehoben. Tragen Sie die Farben entweder ganz klassisch als Lidschatten auf. Für bisschen mehr „Drama“ umranden Sie die Augen zusätzlich mit einem violetten Kajal und verwischen diesen dann leicht.

Hier ist Vorsicht geboten: Wer grüne Augen hat, sollte auf Blautöne verzichten.

Braune Augen
Wenn Sie braune Augen haben, können Sie sich glücklich schätzen – denn Ihnen steht nahezu jedes Augen-Make-up. Sogar blau – und diese Farbe ist in diesem Jahr einfach angesagt. Immer wieder war auf den Laufstegen der Welt der exzentrische blaue Lidstrich zu sehen. Vielleicht probieren Sie den ja auch mal aus…

Damit ein frühlingsfrisches Augen-Make-up richtig zur Geltung kommt, ist ein makelloser Teint das A und O. Investieren Sie also in eine für Ihren Hauttyp abgestimmte Hautpflege und das passende Make-up. Viele Naturkosmetik-Marken bieten eine riesige Auswahl an tollen Make-up-Produkten, ganz ohne synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe an.

Unsere Make-up-Lieblinge für den Frühling:

Marie w. Wimperntusche 02 UmbraBraun, mit Arganöl, 10 ml, 29 Euro

alverde Lidschatten Quattro Mauve Sensation 48, 4,4 g, 3,95 Euro

eco cosmetics Compact Foundation LSF 30, 10g, 27,90 Euro

Farfalla Be Beautiful Glückscreme, 30 ml, 36, 90 Euro

Marie W. Natur Lippenstift Rosé 1-2 mit echtem Gold, 37 Euro

Alverde Kajal Eyeliner, 1,75 Euro

UOGA UOGA Lipgloss „Catch me if you can“ in zartem Rosé, 3ml, 10,50 Euro

Zuii Organic Lidschatten Blackberry 312, 5,5 g, 21,65 Euro

Studio 78 Paris Lidschatten We breathe – Tea Time, 2 g, 25 Euro

Dr. Hauschka Limited Editions Eyeshadow Trio, in Rosé und Braun, 5,4 g, 24 Euro

Benecos Natural Duo Eyeshadow CLOUDs, 4g, 3,49 Euro

Sante Lidschatten Eyeshadow Stick No. 03 blue, 8,45 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.