Convenience-Produkte: Beauty 2.0?

Welcher Beauty-Typ sind Sie: Gönnen Sie sich täglich ausgiebige Schönheitsrituale, oder mögen Sie es eher schnell und unkompliziert? Es ist und bleibt Geschmackssache, ob unsere Wahl auf umfassende Anwendungen oder sogenannte Convenience-Produkte mit praktischem Mehrfachnutzen fällt. Aber machen die X-in-1 Beauty-Helfer uns das Leben wirklich leichter?

"Convenience“ bedeutet übersetzt Bequemlichkeit, Nutzen, Komfort. Was wir aus vielen Lebensbereichen wie der Automobilbranche und dem Food-Sektor kennen, erobert zunehmend auch den Kosmetikmarkt: Einfache, zeitsparende Anwendungen und Produkte, die gleich mehrere Eigenschaften verbinden. Klingt fast so, als könnten wir künftig auf einige Fläschchen und Tiegel im Badezimmer verzichten.

Was mit 2-in-1 begann, scheint mittlerweile zum Wettbewerb in den Regalen auszuarten: 5-in-1 oder  sogar 8-in-1 prangt mittlerweile als Verkaufsargument auf Verpackungen. Ob das wirklich Sinn macht, hängt vor allem von der Produktkategorie, aber auch von unseren Ansprüchen sowie dem Haut- bzw. Haartyp ab:

Der Klassiker: Shampoo und Duschgel
Diese Kombi hat sicher ihre Daseinsberechtigung. Vor allem zwischendurch, nach dem Sport oder bei unkompliziertem (Männer-)Haar bietet die 2-in-1 Lösung Vorteile. Wer nach Anwendung dieser  praktischen Pflege aber auch noch auf Conditioner verzichtet, kann bei langem Haar jedoch Probleme mit der Kämmbarkeit bekommen. Zumindest ein Leave-in Produkt sollte es als Ergänzung schon sein.

Drunter und drüber: BB Nagellack
BB kannten wir bisher nur aus der Gesichtspflege. Jetzt gibt es auch „BB Pflegelack 2in1“, der zwei Funktionen in einem Fläschchen vereint: Als Unterlack schützt er die Fingernägel vor Verfärbungen und baut brüchige und weiche Nägel wieder auf. Als Überlack lässt er polierte und lackierte Nägel ganz besonders glänzen und schützt die Farbschicht vor schnellem Abplatzen. Definitiv ein Fläschchen eingespart!

Reinigung deluxe?
3-in-1 Kombinationen aus Reinigung, Maske und Peeling für den Teint sollte man grundsätzlich kritisch hinterfragen: Denn sobald ein Peeling im Spiel ist, kommt eine tägliche Anwendung wie bei klassischen Gesichtsreinigungsprodukten nicht mehr in Frage! Reizungen an der Hautoberfläche können die Folge sein, und die Hydro-Lipid-Balance könnte aus dem Gleichgewicht geraten. Gegen eine Anwendung als Maske zwischendurch spricht hingegen nichts. Alternative Reinigungswunder:  Produkte, die Reinigung, Make-up-Entfernung und Pflege verbinden – eine Kombination, die Naturkosmetik problemlos meistert.

Die Überflieger: 5-in-1 plus
In Sachen Hautpflege toppen sich die Hersteller mittlerweile mit BB-, CC- und DD-Cremes und ihren Wirkversprechen: Feuchtigkeit, das Kaschieren von Unebenheiten und Fältchen, Weichzeichner- und Straffungseffekt, Anti-Aging- und Anti-Pigmentfleckenwirkung sowie leichte bis mittlere Deckkraft… So oder ähnlich lauten die langen Listen auf Tuben und Faltschachteln. Wirkliche Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten gibt es dabei kaum, und oft ist es eine Frage von Konsistenz und Duft, welche Pflege letztlich die richtige ist. Ob das 5-in-1 Produkt letztlich unterm Strich die gleiche Wirkung erzielt wie die 8-in-1 Variante, sei dahingestellt. Vieles davon ist reines Marketing. Und so manch simple, getönte Tagescreme verspricht weniger und hält vielleicht sogar mehr als die vermeintlichen Multitalente.

Tiefstapler auf Erfolgskurs
Es geht auch anders: Ein echtes Kultprodukt in Sachen Convenience ist seit vielen Jahren die Magic Soap von Dr. Bronners. Sage und schreibe 18(!) Anwendungsmöglichkeiten nennt der Hersteller auf seiner Webseite. Und die begeisterten Kunden finden weltweit immer wieder neue Varianten, die Naturseife zu verwenden. Sie eignet sich zur Reinigung von Gesicht, Körper und Händen, zur Haarwäsche, als Badezusatz, zur Rasur, zum Zähneputzen(!), zum Abspülen, Wäschewaschen, als Allesreiniger, zum Baden von Haustieren…Verkauft wird die Magic Soap dennoch als simple Flüssigseife.

Es ist also nicht alles nur eine Frage möglichst werbewirksamer Aussagen. Convenience begegnet uns häufig vor allem dort, wo wir es am wenigsten erwarten: Pures Aloe vera Gel oder Kokosöl für Haut und Haar, Handcreme für Hände, Füße, trockene Ellbogen und Lippen, Lippenbalsam gegen trockene Nagelhaut oder Make-up zum Abdecken von Unreinheiten und grauen Haar-Ansätzen – mit ein wenig Fantasie lassen sich viele unserer Beauty-Lieblinge komfortabel und vielseitig nutzen. Einige Anregungen dazu liefert unser Beitrag „Multitalente: Kosmetik mit Köpfchen“.

Eine Auswahl an natürlichen Convenience-Produkten finden Sie außerdem hier:

Farfalla Men Dusch-Shampoo

SANTE Homme Gesichtsfluid 2 in 1: Feuchtigkeit und After-Shave Pflege

Alverde bb 2in1 Pflegelack: Unterlack und Überlack

Eco Reinigungsmilch 3in1: Reinigung, Make-up Entferner und Pflege

Speick Thermal Sensitiv Getönte Tagescreme: Tönung und Pflege

JOIK BB Creme medium: Tönung, Pflege, Mattierung, UV-Schutz

Oceanwell Meeres Gel: Gesichtsmaske und Körperpackung

Styx Shea Butter: Körpercreme und reichhaltige Gesichtspflege

Marie w. Concealer: Deckkraft, Highlights, Strahlkraft

Lavera 2in1 compact Foundation: Puder und Foundation

Eco Sonnenlotion mit LSF 30 und Insekten-Abwehrfunktion

Dr. Bronners Magic Soap Naturseife mit 18 Anwendungsmöglichkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.