Wurzel-Beauty: Schön mit Ingwer, Süßholz und Co.

Von außen wirken sie eher unscheinbar. Doch dafür beeindruckenden sie uns mit ihren inneren Werten: Beinwell, Ingwer, Kletten und Süßholz sind die reinsten Bodenschätze, denn ihre unterirdischen Teile enthalten tolle Wirkstoffe für glänzende Haare, gesunde Haut und festes Bindegewebe. Also: Back to the Roots!
Titelbild Magazin: Wurzel-Beauty: Schön mit Ingwer, Süßholz und Co. Bild: pixabay

Leuchtende Blüten, saftig-grüne Kräuter: Dass darin viel Power steckt, die der Schönheit dient, glauben wir gern. Aber in Wurzeln? Obwohl dieser Pflanzenteil meist grau und unspektakulär aussieht, schlummert darin eine geballte Ladung an wertvollen Beauty-Substanzen. Besonders im Herbst, wenn die Tage kürzer werden und die Natur sich in eine Art Winterschlaf zurückzieht, speichern viele Gewächse unter der Erde all ihre Kraft, um die Zeit bis zum nächsten Frühjahr unbeschadet zu überstehen. Wir haben Euch die besten Wurzel-Wirkstoffe für Haut, Figur und Haare zusammengestellt.

Süßholz: Schonbezug für sensiblen Teint

Genau richtig, wenn Eure Haut schnell empfindlich reagiert, ist der Extrakt der Süßholzwurzel, aus dem auch Lakritze hergestellt wird. Die darin enthaltenen Schleimstoffe sind nicht nur eine Wohltat bei Halsschmerzen, sondern lindern auch Juckreiz und Ausschlag, da sie sich als hauchdünner Feuchtigkeitsfilm auf die Haut legen. Auf diese Weise wird verhindert, dass die bei diesem Hauttyp ohnehin sehr dünne Hornschicht aufspringt, und es entsteht eine Art Pufferzone gegen äußere Einflüsse. Außerdem wirkt Süßholz wie ein leichter Lichtschutzfilter und bremst freie Radikale aus – aggressive Sauerstoffmoleküle, die die Zellen angreifen und die Haut schneller altern lassen. Glyzyrrhizinsäure hemmt Entzündungen und lässt Rötungen verblassen. Deshalb gilt Süßholz auch als super Inhaltsstoff für After Shaves!

Straff statt schlaff: Beinwell bringt das Bindegewebe in Bestform

Fitness macht Spaß! Aber schnell ist es passiert: Wir rutschen vom Reck ab, zerren uns den Oberschenkel oder bekommen einen blauen Fleck, weil uns der Handball am Arm getroffen hat. Dagegen helfen Cremes mit Beinwell-Extrakt, die in keiner Sporttasche fehlen sollten. Dieses Kraut, dessen Name bereits seine Wirkung andeutet, hat sich seit Jahrhunderten zur Behandlung von Wunden, Knochenbrüchen und Prellungen bewährt, gilt aber auch als Geheimtipp für glatte Haut an Bauch, Beinen und Po. Verantwortlich für den Straffungseffekt ist ein raffinierter Mix aus Gerbstoffen, Rosmarinsäure und Pyrrolizidinalkaloiden, die unsere Zellen anspornen, neues Bindegewebe zu bilden. Allantoin beruhigt die Haut und fördert die Heilung von Verletzungen.

Klettenöl packt Haarprobleme an der Wurzel

Mit Haaren ist es ähnlich wie mit Zeit oder Geld: Davon können wir nie genug haben! Doch eine üppig wallende Mähne, die seidig über unsere Schultern fließt, braucht viel Aufmerksamkeit und Pflege, um gesund zu bleiben. Statistisch gesehen waschen und föhnen deutsche Frauen ihre Haare jeden zweiten Tag. Besonders die Längen, die bis zu sieben Jahre alt sein können, machen dadurch im Lauf der Zeit ganz schön was mit und werden brüchig. Wer seine Haarpracht auch ohne Silikon, das in den meisten konventionellen Produkten als Glanzmittel eingesetzt wird, zum Schimmern bringen will, sollte auf Shampoos und Kuren mit Klettenwurzel-Extrakt setzen. Der Saft ist reich an Vitamin E, Betacarotin, Inulin und ungesättigten Fettsäuren, so dass strohige Strähnen gepflegt, aber nicht beschwert werden. Hinzu kommt, dass Kletten die Durchblutung der Kopfhaut ankurbeln, so dass die Haarwurzeln optimal mit Nährstoffen versorgt werden. Das senkt die Ausfallquote!

Heißer Muntermacher: Ingwer heizt die Durchblutung an

Seid Ihr ständig am Frösteln und kommt morgens nur schwer in die Gänge? Dann ist Ingwer die richtige Beautyzutat für Euch. Die asiatische Wurzelknolle, deren Form an knubbelige Männchen erinnert, bringt mit den scharfen Substanzen Gingerol und Shogaol Euer Blut ähnlich gut in Wallung wie ein doppelter Espresso. Das weiß jeder, der schon mal ein mit Ingwer gewürztes asiatisches Gericht gegessen hat. Ideal, um wach zu werden, sind z. B. Duschgels oder Bodylotions mit Ingwer. Sofort nach dem Auftragen durchströmt Euch ein wohlig warmes Gefühl, das sich im ganzen Körper ausbreitet – und der Tag kann beginnen!

Naturkosmetik mit Wurzel-Wirkstoffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.