Natürlicher Look mit Make-up von uoga uoga

Die eigene Schönheit ganz unkompliziert, dezent und natürlich betonen – so mag ich es im Alltag. Morgens muss es nämlich schnell gehen, aber gut aussehen möchte ich im Office trotzdem. Multifunktionale und praktische Produkte stehen daher hoch bei mir im Kurs. Zwei perfekte Kandidaten für einen dezenten und unkomplizierten Look: die Natural Lip And Cheek Color in der Nuance Tender sowie der Natural Highlighter Moon Path – beide von uoga uoga.
BLOG Natürlicher Look mit Make-up von uoga uoga Bild: naturalbeauty.de

Das erste Mal ist mir uoga uoga auf der VIVANESS 2017 begegnet, als ich am Stand der kleinen litauischen Marke einige Eye Shadows ausprobieren durfte. Die nordische Naturkosmetik setzt auf heimische pflanzliche Zutaten, eine Besonderheit ist die Verwendung von Bernstein. Hergestellt werden die Produkte in Handarbeit – und haben mich schon damals am Messestand mit den hochpigmentierten Lidschatten neugierig auf mehr gemacht.

Jetzt sind endlich auch bei mir zu Hause einige Produkte dieser spannenden Marke eingezogen, nachdem ich mir bei HILLA Naturkosmetik freundlicherweise zwei Produkte als PR-Sample* aussuchen durfte. Noch einmal Danke dafür! 🙂 Meine Wahl fiel zum einen auf die uoga uoga Natural Lip And Cheek Color in der Farbe Tender, einem schicken Rosé. Zum anderen entschied ich mich für den uoga uoga Natural Highlighter Moon Path, ein schimmernder Champagnerton, der mir von HILLA Naturkosmetik besonders empfohlen wurde.

Kussmund und Pausbäckchen
BLOG Natürlicher Look mit Make-up von uoga uoga Bild: naturalbeauty.de
© naturalbeauty.de

Schön, wenn ein 2in1 Produkt auch wirklich funktioniert: Die Lip and Cheeck Color Tender überzeugt sowohl auf den Lippen, als auch auf den Wangen. Ein weiterer Pluspunkt: Die Rezeptur kommt ohne Karmin aus und fühlt sich auf meinen Lippen pflegend an. Die Nuance schenkt einen schönen Schimmer und wer in Sachen Lippenstift unsicher ist, kann bei Tender beruhigt zugreifen, denn falsch machen kann man mit dieser unkomplizierten Farbe nichts. Zum Auftragen nutze ich einen Lippenpinsel, das klappt super – schnell, einfach, präzise. Auch an der Pigmentierung gibt es nichts zu meckern, im Gegenteil! Die Farbe ist zwar dezent, aber intensiv.

BLOG Natürlicher Look mit Make-up von uoga uoga Bild: naturalbeauty.de
Swatches bei Tageslicht; unbearbeitet. © naturalbeauty.de

Sogar noch besser gefällt mir Tender auf den Wangen. Auch Unterwegs kann man da nach einem langen Arbeitstag noch mal schnell nachlegen und mit rosigen Wangen gleich viel frischer wirken. Zum Auftragen nutze ich die Finger. Auch hier kann ich nur loben: Im Nu zaubert Tender ein natürliches und frisches Wangenrot. Für mich ist das einzige Manko, dass ich ungern mit den Fingern in ein Produkt fasse, dass ich später wieder auf den Lippen auftragen möchte. Theoretisch könnte man auch hier mit einem Pinsel arbeiten, mir fehlt da jedoch einfach der Richtige, da mein Blush-Pinsel zu groß für den Tiegel ist. Da ich die Farbe als Rouge aber so sehr mag, drücke ich in diesem Fall ein Auge zu und fasse weiterhin (mit sauberen!) Fingern hinein, um die Farbe auf die Wangen zu bringen.

INCI uoga uoga Natural Lip & Cheek Color Tender

Ricinus Communis (castor) Seed Oil, Cera Flava (beeswax), Simmondsia Chinensis (jojoba) Oil*, Argania Spinosa (argan) Kernel Oil*, Macadamia Ternifolia (macadamia) Nut Oil*, Copernicia Cerifera (carnauba) Wax, Butyrospermum Parkii (shea) Oil*, Rubus Idaeus (raspberry) Seed Oil*, Tocopherol (vitamin E), Ribes Nigrum (blackcurrant) Fruit Extract, Helianthus Annuus (sunflower) Seed Oil, Aroma (essential oil blend), Limonene**, Linalool**, +/- Mica: CI 77019, Titanium Dioxide: CI 77891, Iron Oxides: CI 77492, CI 77491 *from organic agriculture **naturally occuring in oils

Natürlicher Glow
BLOG Natürlicher Look mit Make-up von uoga uoga Bild: naturalbeauty.de
© naturalbeauty.de

Dem uoga uoga Highlighter Moon Path stehe ich mit geteilter Meinung gegenüber. Einerseits überzeugt der Geruch mich nicht, und im Töpfchen sieht das Produkt nach einigen Anwendungen, bei denen ich mit den Fingern in das Produkt fasse, einfach nicht mehr so schön aus. ABER: Das Ergebnis kann einfach überzeugen. Ein toller Glow, durchaus sichtbar, aber trotzdem natürlich. Direkt nach dem Auftragen erinnert mich der Schimmer an eine dezente (!) Version des „Wet Looks“ von Instagram. Das macht Moon Light zu einem Unikat unter meinen Highlightern und sorgt dafür, dass ich doch immer wieder gerne danach greife. Am Ende gibt es dann das größte Kompliment, das ein Produkt wohl bekommen kann: Kollegin Niki will wissen, was ich für einen neuen Highlighter nutze, der sähe super schön glowy aus, ohne künstlich zu wirken. Spätestens damit ist mir egal, dass Duft und die Optik im Tiegel keine Pluspunkte bei mir sammeln können. Auf den Wangen überzeugt Moon Light mit einem zauberhaften Glow – und das ist, was unterm Strich für mich zählt.

INCI uoga uoga Natural Highlighter Moon Path

Simmondsia Chinensis (jojoba) Seed Oil*, Ricinus Communis (castor) Seed Oil, Cera Flava (beeswax), Rubus Idaeus (raspberry) Seed Oil, Argania Spinosa (argan) Kernel Oil*, Mica, Titanium Dioxide, Zinc Oxide, +/- Iron Oxides: CI 77491, CI 77492, CI 77499. *From organic agriculture. 100% natural origin of total.

Fazit
BLOG Natürlicher Look mit Make-up von uoga uoga Bild: naturalbeauty.de
© naturalbeauty.de

Zwei Produkte, die Leben ins Gesicht zaubern und dabei dezent die eigene Schönheit unterstreichen. Sowohl Highlighter als auch Lip & Cheek Color lassen sich unkompliziert anwenden und überzeugen mit einem tollen Ergebnis. Sicher nicht die letzten Produkte dieser sympathischen Marke, die in meinem Badezimmer einziehen dürfen!

Mögt Ihr es im Alltag auch manchmal eher schlicht?
Und kennt Ihr uoga uoga bereits und könnt weitere Produkte empfehlen?

Eure Janine Janine

*Was ist ein PR-Sample?

Bei PR-Samples handelt es sich um Produkte, die uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurden. Ob und wie wir über diese Produkte berichten, entscheiden wir selbst.

Janine

Autor: Janine

Hi, ich bin Janine und ständig auf der Suche nach neuen Trends und Beauty-Lieblingsstücken! Wenn ich nicht gerade für einen neuen Artikel mit Worten jongliere oder den roten Korrekturstift schwinge, kümmere ich mich um die Organisation der Website und mache Facebook und Co. unsicher. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.