alverde Sensitive Make-up:
Cleane Produkte, kleine Preise

Clean Beauty in Sachen Make-up: Das alverde Sensitive Make-up setzt mit super verträglichem Bio-Kamillenöl auf nur einen Wirkstoff und ist komplett parfümfrei formuliert. /Nina
alverde Sensitive Make-up

[Sponsored Post*]
Bezahlbare Naturkosmetik für empfindliche Haut – gerade in Sachen Mascara klingt das für mich erstmal wie der Wunschtraum einer Kontaktlinsenträgerin. Mit dem alverde Sensitive Make-up ist es möglich: Ich habe für Euch die drei Produkte alverde Mattifying Powder Sensitive in der Farbe Medium beige, den schwarzen alverde Mascara Sensitive und den alverde Concealer Sensitive in der Farbe Ivory ausprobiert und auf Herz und Lungen geprüft.

Das ist drin

Der Hauptwirkstoff der alverde Sensitive Produkte ist hautberuhigendes Bio-Kamillenöl. Wer um eine Allergie gegen Korbblüter weiß, sollte lieber verzichten, alle anderen können getrost zugreifen. Kamillenöl gilt als besonders mild und antibakteriell. Alle drei Produkte sind mit dem Natrue-Siegel zertifizierte Bio-Naturkosmetik und darüber hinaus vegan.

INCI der alverde Sensitive Produkte

alverde Mattifying Powder sensitive 020 Medium Beige/11 g:
Talc, Mica, Tricaprylin, Magnesium Stearate, Silica, Olea Europaea Fruit Oil*, Chamomilla Recutita Flower Extract*, Alcohol*, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil*, Ascorbyl Palmitate, [+/- CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499] * ingredients from certified organic agriculture

alverde Concealer sensitive 01 Ivory/8,5 ml:
Aqua, Helianthus Annuus Hybrid Oil*, CI 77891, Polyglyceryl-3 Polyricinoleate, Carthamus Tinctorius Seed Oil*, Alcohol*, Glyceryl Oleate, Glycerin, Silica, Hydrogenated Castor Oil, Magnesium Silicate, Chamomilla Recutita Flower Extract*, Olea Europaea Fruit Oil*, Mica, Tricaprylin, Magnesium Sulfate, Xanthan Gum, Lecithin, CI 77491, CI 77492, Tin Oxide, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate * ingredients from certified organic agriculture

Mascara sensitive/7 ml:
Aqua, CI 77499, Alcohol*, Stearic Acid, Rhus Verniciflua Peel Cera, Sorbitol, Hydrolyzed Jojoba Esters, Algin, Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Chamomilla Recutita Flower Extract*, Olea Europaea Fruit Oil*, Jojoba Esters, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil*, Ascorbyl Palmitate * ingredients from certified organic agriculture

Gutes Argument: Der kleine Preis
alverde Make-up Sensitive
© naturalbeauty.de

Wie gewohnt ist alverde für Naturkosmetik richtig günstig: Mit Preisen von € 2,45 für den Concealer, € 3,75 für den Puder und € 3,95 für den Mascara kann wirklich niemand meckern – und dann punkten die Produkte auch noch mit dem Argument „für sensible Haut geeignet“. Aber wie sieht’s aus bei Kontaktlinsen, werden Mascara und Concealer auch hier den Alltagstest wuppen? Das probiere ich aus.

Kritischer Bambi-Blick

Bei Wimperntusche bin ich ja kritisch. Was ich schon Mascara gekauft habe – und wieder verschenkt oder weggeworfen, weil ich nicht zufrieden war… Entweder verkleben die Wimpern, der Bambi-Look satt-schwarz getuschter Augen will einfach nicht entstehen oder aber es brennt in den Augen. Mit der alverde Wimperntusche Mascara Sensitive bin ich alles in allem aber sehr happy: Die Bürste ist wirklich in Ordnung für den Preis und die Haltbarkeit besteht den Sommerhitze-Test. Einziges Manko: Durch das Volumen und die Größe der Bürste bzw. das schmale Tuscheröhrchen kommt eher wenig Produkt auf der Bürste ergo auf meinen Wimpern an. Ich tusche also dreimal statt wie gewohnt zweimal. Meine Kontaktlinsen sind übrigens auch drin und haben offenbar absolut kein Problem mit der Tusche.

Ein Küsschen vom Sommer

Den alverde Mattifying Powder Sensitive probiere ich ebenfalls im hochsommerlichen Juni und Juli aus: Nach der Reinigung und einer Feuchtigkeitsfoundation wird er mit einem großen Pinsel einfach drübergestäubt. Ich bin zufrieden: Für Make-up ist es ohnehin viel zu heiß und das Stäubchen kommt mir gerade recht. Die Haut sieht schön matt aus, aber mein sommerlicher Teint kommt immer noch super raus. Genau das, was man bei diesen Temperaturen braucht! Für den Winter merke ich mir das Produkt als Finish vor.

Ciao, Augenringe!
Swatch alverde Concealer Sensitive Ivory
Swatch des alverde Concealer Sensitive Ivory. © naturalbeauty.de

Zuerst stelle ich fest: Die Farbe des alverde Sensitive Concealers ist leider viel zu hell für meinen gebräunten Urlaubs-Teint. Macht aber nichts, denn ich will ja die Eigenschaften des Produktes testen. Die Textur ist etwas flüssiger, als ich es von Concealern gewohnt bin. Vorteil: Der Concealer lässt sich super verteilen. Die Deckkraft würde ich als mittelmäßig bezeichnen. Im Laufe des Vormittags bemerke ich außerdem, dass das Produkt eine weitere wirklich tolle Eigenschaft hat: Es setzt sich nicht ab. Und zwar gar nicht. Das ist wirklich verblüffend für diesen Preis! Ich bin begeistert.

Mein Fazit

Alle getesteten Produkte haben mich überzeugt. Vor allem der Concealer steht auf meiner Wishlist, sobald er in dunkleren Tönen auf den Markt kommt. Naturkosmetik, clean und kleinpreisig: Wirklich toll!

Welche Make-up Tipps habt Ihr für sensible Haut oder Kontaktlinsenträger*innen?

Eure Nina Nina

*Was ist ein Sponsored Post?

wir gemeinsam mit unseren Kooperations-Partnern aus und werden uns kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Unsere Texte werden in keiner Weise durch unsere Kooperations-Partner redigiert: Wir erstellen ausnahmslos alle Texte völlig frei und geben bedingungslos unsere ehrliche Meinung wieder.

Weitere spannende Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.