Sicherheit für unterwegs: Die neue Speick Original Arzt Handhygiene

Seit ein paar Monaten läuft alles nur noch HD: Händewaschen & Desinfizieren sind mit Corona unverzichtbar geworden. Mit der neuen Speick Original Arzt Handhygiene gibt es jetzt Sicherheit für zwischendurch. /Jenny
Speick Original Arzt Handhygiene

[Sponsored Post*]
Sauberkeit war für mich immer selbstverständlich. Aber penibles desinfizieren? Allein der typische Geruch der bakterienfeindlichen Mittelchen hat mich meist von der Nutzung abgeschreckt. Seit diesem Jahr ist das anders: Unterwegs gehört ein alkoholhaltiges Hygieneprodukt genauso zur Standard-Ausrüstung wie eine Alltagsmaske. Besonders nach dem Einkaufen habe ich das Bedürfnis, meine Hände mehr als nur gründlich zu reinigen. Außerdem sind Wasser und Seife unterwegs nicht immer verfügbar. Ich hatte deshalb angefangen, mir mit Alkohol, Pflegeölen und Lavendel selbst kleine Fläschchen anzumischen. Mit der Speick Original Arzt Handhygiene bekomme ich nun endlich ein fertiges Produkt, das meine Wünsche an Sicherheit, Duft und Pflege erfüllt.

Die flüssige Handreinigung profitiert wie mein DIY-Produkt von der antibakteriellen Wirkung von reinem, natürlichem Alkohol. Bio-Calendulaextrakt, Glycerin und ein patentierter, feuchtigkeitsspendender Zuckerkomplex addieren die Pflegewirkung. Das tolle Aroma stammt von Lavandin, einer Kreuzung aus echtem Lavendel und Speick-Lavendel.

So funktioniert die Anwendung: Eine kleine Menge Original Arzt Handhygiene auf den trockenen Händen verteilen und verreiben, bis sie vollständig absorbiert ist. Besonders angenehm finde ich übrigens die flüssige Formulierung, die mir persönlich lieber ist als zum Beispiel ein Gel. So wird die Handhygiene blitzschnell absorbiert und es entsteht kein klebriges Gefühl.

Zum Preis von unter 6 € für 100 ml ist die Speick Original Arzt Handhygiene nicht günstig, aber leistbar. Hier sollte der Pflege-Aspekt und der angenehme Duft neben der Hygienewirkung Berücksichtigung finden. Die Rezeptur ist vegan und COSMOS NATURAL zertifiziert.

Setzt Ihr unterwegs auf Desinfektion? Habt Ihr bereits eine natürliche Lösung hierfür entdeck?

Eure Jenny Jenny

*Was ist ein Sponsored Post?

Bei einem Sponsored Post handelt es sich um eine bezahlte Promotion. Die Produkte hierfür wählen wir gemeinsam mit unseren Kooperations-Partnern aus und werden uns kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Unsere Texte werden in keiner Weise durch unsere Kooperations-Partner redigiert: Wir erstellen ausnahmslos alle Texte völlig frei und geben bedingungslos unsere ehrliche Meinung wieder.

Weitere spannende Beiträge

Du kommst hier nicht rein: Glutaral

Konservierung ist nötig, um Keime zuverlässig in Schach zu halten. Aber nicht jeder Stoff schützt bedenkenlos vor dem Verderb. Gerade in der Intimpflege geht Sanftheit vor …

Sonnenklar: UV-Schutz nach Maß

Es gibt Kosmetikprodukte, die schlichtweg unverzichtbar erscheinen. Wirklich notwendig hingegen sind Sonnenschutzprodukte im Sommer. Die raffinierten Cremes, Sprays und Lotionen bieten heute für jeden Anspruch den richtigen Schutz. Und es gibt sie in naturreiner Qualität, die auch in Sachen Komfort und Performance keine Wünsche mehr offen lässt.

7 Mythen rund um das Serum

Sie sind die modernen Must-Haves der Anti-Aging-Pflege: Seren. Kaum eine Frau ab 30 verzichtet auf die wirkstoffreichen Spezialprodukte. Denn glaubt man den Versprechen der Hersteller, vollbringen die leichten Texturen wahre Wunder. Aber was ist dran an diesem Hype? Was zeichnet ein Serum aus und wie wendet man es richtig an?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.