Luxus mit Mehrwert

Eigentlich bin ich kein großer Fan von Gold: Bei Schmuck finde ich es protzig, bei Deko kitschig und in Sachen Kosmetik hatte ich bisher nie das Vergnügen, dieses Edelmetall an meine Haut zu lassen. Bis heute. Bei meinem Testprodukt ist Gold neben Sheabutter und Vanille einer von insgesamt nur drei Inhaltsstoffen. Ob mich diese eher schlichte Rezeptur trotz ihrer edlen Zutaten überzeugen wird?

Produkttest marie w Bio Shea Royale ++

Die Bio Shea Royale ++ von marie w. ist eines der ersten Produkte aus der neuen Schön & Fair Manufaktur. Mit Hilfe zur Selbsthilfe unterstützt marie w. benachteiligte Menschen dabei, durch eigene, verantwortungsvolle Arbeit ein selbstbestimmteres, freieres und damit glücklicheres Leben zu führen. In Kombination mit kostbaren Rohstoffen aus kontrolliert-biologischem Anbau soll jedes Schön & Fair-Produkt einen kleinen Beitrag für eine lebenswertere Welt leisten. Ein schöner Ansatz!

Ein Hauch von Afrika
Der weiße Geschenkkarton zeigt auf seinem Deckel eine Giraffe in einer Savannenlandschaft. Sie steht symbolisch für die Herkunft der „Shea Royale“. Diese besondere Form der Sheabutter wird aus den Nusskernen einer seltenen Variante des Sheabaumes gewonnen. Die Spezies gedeiht nur in der Savanne Nord Ugandas. Die Nüsse stammen aus bio-zertifizierter Wildsammlung, die handverlesenen Kerne werden schonend kalt gepresst. Im Gegensatz zur eher festen, weißen, raffinierten Shea ist Shea Royale zart gelb und bei Zimmertemperatur ein sahnig-softer Schmelz – und genau der bestimmt auch die Konsistenz der Bio Shea Royale ++ von marie w.

Doch zunächst zurück zur Verpackung: Im Geschenkkarton steckt ein Glastiegel mit goldenem Deckel – das wirkt hochwertig, aber nicht „abgehoben“. Dieser Tiegel würde sich durchaus gut in meinem Badezimmer machen…

Beim Öffnen funkeln die feinen Goldpartikel an der Oberfläche. Ein zarter Vanilleduft mit einem Hauch Nuss-Nougat steigt mir in die Nase. Was für eine herrliche Kombination!

Produkttest Sheabutter marie w

Royale Talente
Ich bin überrascht, als ich die Hersteller-Empfehlung für die Anwendung lese – denn eigentlich hätte ich die Shea Royale ++ spontan in die Kategorie „Luxuriöse Körperpflege“ eingestuft:

„Der natürliche Wirkstoff-Cocktail für strapazierte, gestresste und feuchtigkeitsarme Haut. Empfohlen: zur Gesichtspflege,  zur Lippenpflege, zur Behandlung spröder Hautpartien von Kopf bis Fuß, als Wind & Wetterschutz, zur Pflege nach Sonne & Meer.“

Offenbar ein wahres Multitalent! Ich entscheide mich in Anbetracht meiner extrem strapazierten Hände für die Probe aufs Exempel: Umbau und Stallarbeit haben meine Hände in den letzten Wochen ganz schön mitgenommen. Vor allem rund um die Nägel, an den Fingerknöcheln und an den Handoberflächen herrscht Trockenzeit. Und mitunter zeichnen sich sogar tiefe Furchen ab… Ich entnehme einen etwa Haselnusskern großen Klecks aus dem Tiegel und merke schnell, dass wohl auch die Hälfte genügt hätte… Die Shea Royale schmilzt dahin wie Butter und lässt sich gut verteilen. Der zarte Goldschimmer verwindet langsam während das Produkt einzieht. Obwohl ich definitiv zu viel verwendet habe, nimmt meine Haut die Rezeptur schnell auf und zeigt sich schon nach der ersten Anwendung deutlich entspannter, ja fast schon geschmeidig…

Sheabutter marie w close up

Für die Gesichtspflege wäre mir persönlich die Konsistenz ein wenig zu reichhaltig. Doch wieder überrascht mich marie w., als ich weiter in den Pflegetipps schmökere: „Leichtere Pflege: eine kleine Menge Shea entnehmen und in den Handflächen mit etwas Wasser zu einer Emulsion verreiben.“ Und (beinahe) noch besser: „Shea mit braunem Roh-Rohrzucker vermischen und ein Lippen-Peeling machen. Verbleibende Reste dürfen abgegessen werden!“ – gibt es eigentlich etwas, das diese Pflege nicht kann?

Mein Fazit:
Zwar sind 39 € für 50 ml auf den ersten Blick nicht gerade günstig, in Anbetracht der vielen Anwendungsmöglichkeiten der Bio Shea Royale ++ kann man sich mit diesem einen, ganz wunderbar duftenden Produkt jedoch den Kauf einiger Spezialprodukte schenken. Die Inhaltsstoffe sind naturrein, hochwertig und stammen aus fairem Handel, was den Grundgedanken der Schön & Fair Manufaktur einmal mehr unterstreicht. Wer sich oder seinen Lieben und gleichzeitig den vielen Menschen, die an der Entstehung dieser bodenständigen Luxuspflege beteiligt waren, etwas besonders Gutes tun möchte, der ist mit der Bio Shea Royale ++ von marie w. bestens beraten!

Hier gibt’s die Bio Shea Royale ++ von marie w.

 

Jenny

Autor: Jenny

Hallo, ich bin Jenny. Schon seit 2008 arbeite ich im Bereich PR, Text und Konzept für die Naturkosmetikbranche. Für naturalbeauty.de nehme ich vor allem Inhaltsstoffe unter die Lupe und beleuchte den Kosmetikmarkt kritisch – schließlich wünschen wir uns pure Natur ohne Nebenwirkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.