HIRO Cosmetics Multistick – „Backstage“ und „Eve by day“

Einer für (fast) alles: Der vegane HIRO Cosmetics Multistick kommt in 4 Nuancen und soll Farbe auf Wangen, Lider und Lippen bringen. Einen Pinsel braucht man dafür nicht. Klingt fast zu schön, um wahr zu sein… Das wollte ich unbedingt selbst ausprobieren. 😉 /Janine
BLOG HIRO Cosmetics Multisticks – „Backstage“ und „Eve by day“ Bild: naturalbeauty.de

Reisen steht bei mir regelmäßig auf dem Plan. Mit einem Freund, der in Frankreich lebt und einer Familie, die 500 km nördlich von München wohnt, bin ich einfach viel auf Trab. Daher versuche ich gerade, mir ein minimalistisches „Beauty Reise-Kit“ zusammenzustellen, das mit möglichst wenig Produkten möglichst viele Möglichkeiten bietet. Der HIRO Cosmetics Multistick kommt mir da gerade Recht. Er ist super leicht, lässt sich mit den Fingern auftragen und kann als Blush, Eyeshadow und Lipcolor fungieren. Je nach Farbton kann der Stick sogar als Highlighter genutzt werden. Da spart man sich alles in allem ziemlich viele Produkte und Pinsel – wenn es denn wirklich funktioniert. Ich habe mir die Farben „Backstage“ und „Eve by Day“ gekauft, in der Hoffnung, damit ideale Kandidaten für mein Beauty Reise-Kit gefunden zu haben. Ob sie diese Erwartung erfüllen konnten?

Das ist drin

Bei den Produkten von HIRO Cosmetics handelt es sich um Make-up aus natürlichen Zutaten. Die Formulierung verspricht eine antibakterielle Wirkung und lässt den Teint atmen, sodass auch Menschen mit empfindlicher oder unreiner Haut beruhigt zugreifen können. Das Sortiment ist bis auf wenige Ausnahmen vegan, so auch die Multisticks (in allen 4 Tönen). Vegane Rezepturen sind für mich kein Muss, kriegen aber immer einen kleinen Pluspunkt. Außerdem sollen die Formulierungen hautpflegend sein. In „Backstage“ und „Eve by day“ lässt sich zum Beispiel Sonnenblumenöl finden.

Übrigens: HIRO Cosmetics arbeitet gerade an einem Ersatzstoff, um künftig komplett auf Palmöl verzichten zu können. Aus einigen Rezepturen konnte dieser umstrittene Inhaltsstoff bereits entfernt werden. Super! 🙂

INCI "Backstage"

Ricinus Communis (Castor) Seed Oil*, Isostearyl Palmitate¹, Copernicia Cerifera (Carnauba) wax*, Zea Mays (Corn) Starch, Glycerine¹*, Xanthan Gum, Stearic Acid, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Vanilla Planifolia*, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract*, Origanum Vulgare (Oregano) Leaf Extract, Thymus Vulgaris (Thyme) Extract, Cinnamomum Zeylancum (Cinnamon) Bark Extract, Lavandula Angustifolia (Lavender) Flower Extract, Hydrastis Canadensis (Goldenseal) Root Extract, Benzyl Benzoate**, Cinnamal**, Cinnamyl Alcohol**, Coumarin**, Eugenol**, Geraniol**, Limonene**, Linalool**. May contain: Mica, CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77492 (Iron Oxide Yellow), CI 77491 (Iron Oxide Red), CI 77499 (Iron Oxide Black)

*Organic
¹ Derived from plants
**naturally occuring in essential oils (not an actual added ingredient)

INCI „Eve by Day“

Ricinus Communis (Castor) Seed Oil*, Isostearyl Palmitate¹, Copernicia Cerifera (Carnauba) wax*, Zea Mays (Corn) Starch, Glycerine¹*, Xanthan Gum, Stearic Acid, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Vanilla Planifolia*, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract*, Origanum Vulgare (Oregano) Leaf Extract, Thymus Vulgaris (Thyme) Extract, Cinnamomum Zeylancum (Cinnamon) Bark Extract, Lavandula Angustifolia (Lavender) Flower Extract, Hydrastis Canadensis (Goldenseal) Root Extract, Benzyl Benzoate**, Cinnamal**, Cinnamyl Alcohol**, Coumarin**, Eugenol**, Geraniol**, Limonene**, Linalool**. May contain: Mica, CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77492 (Iron Oxide Yellow), CI 77491 (Iron Oxide Red), CI 77499 (Iron Oxide Black)

*Organic
¹ Derived from plants
**naturally occuring in essential oils – not an actual added ingredient

Minimalismus to go
BLOG HIRO Cosmetics Multisticks – „Backstage“ und „Eve by day“ Bild: naturalbeauty.de

Eins muss man ihnen lassen: Die Multisticks sind wirklich klein, praktisch und vor allem super-leicht. Pinsel, Anspitzer, Schwämmchen? Alles überflüssig. Die (sauberen!) Finger sind wirklich das beste Tool, um mit den Sticks zu arbeiten. Ihre Textur ist angenehm cremig und wird pudrig, wenn man sie auf der Haut verblendet. Das erleichtert das Arbeiten. Und: Sie behalten trotzdem ihren feinen Schimmer, das gilt besonders für „Eve by Day“.

„Eve by Day“ für natürlichen Glow
BLOG HIRO Cosmetics Multisticks – „Backstage“ und „Eve by day“ Bild: naturalbeauty.de

Bleiben wir doch gleich bei diesem Pfirsich-Champagnerton, der am Ende spontan noch mit in mein Einkaufskörbchen wanderte. Die Farbe ist dezent und schimmert dank feinster Glitzerpartikel ganz toll, weshalb ich im letzten Moment schwach geworden bin. Als Blush sehe ich „Eve by Day“ weniger, sondern eher als kleinen Helfer in Sachen natürlicher Glow oder als unaufdringlicher Highlighter auf den Wangenknochen. Damit bietet er mir genau das, was ich gesucht habe: Ein praktisches Produkt, das sich schnell und unkompliziert auftragen lässt und super natürlich wirkt. Wer einen Highlighter möchte, der auffällig funkelt, ist hier falsch. Freunde von dezentem Make-up mit großem Effekt können sich „Eve by Day“ dafür ruhig mal genauer anschauen. Empfohlen wird die Verwendung als Highlighter übrigens vor allem für dunkle Hauttypen, aber ich habe einen Schneewittchen-Teint und bin mit dem Ergebnis trotzdem super zufrieden.

„Backstage“ für einen frischen Teint
BLOG HIRO Cosmetics Multisticks – „Backstage“ und „Eve by day“ Bild: naturalbeauty.de

„Backstage“ war sofort der Ton meiner Wahl: ein schönes, warmes Altrosa mit leichter Peach-Nuance. Das Finish ist pudrig-matt, lässt den Teint aber trotzdem gesund und frisch wirken. Weil er so leicht aufzutragen ist und ganz natürlich wirkt, eignet er sich auch gut als Solitär. Vor dem Einkaufen schnell auf die Wangen aufgetragen, lässt er meinen Look gleich viel lebendiger wirken. Aufgrund seiner Konsistenz verträgt er sich mit losem Make-up genauso wie mit flüssigen Foundations. Und was soll ich sagen: Auf den Wangen begeistert er mich.

Auch für die Lippen kann man den Multistick nutzen. Da die cremige Textur beim Verblenden pudrig wird, werden trockene Lippen dabei leider sehr betont. Ein Peeling ist zuvor also Muss. Die Haltbarkeit überzeugt mich leider nicht wirklich und auch einen Pflegeeffekt konnte ich kaum wahrnehmen. Ansonsten ist die Farbe dezent, aber trotzdem schön. Ein Lippenstift wird trotzdem weiterhin mit in mein Beautycase wandern.

BLOG HIRO Cosmetics Multisticks – „Backstage“ und „Eve by day“ Bild: naturalbeauty.de
Unten "Eve by Day", oben "Backstage". Kollegin Nora hat ihren Arm freundlicher Weise zur Verfügung gestellt, damit auch südländische Teints einen aussagekräftigen Swatch haben. 🙂

Völlig enttäuscht hat mich die Verwendung als Eyeshadow. Zuerst habe ich es hier mit einem Pinsel versucht, aber die cremige Textur blieb im Pinsel hängen und hach – irgendwie wollte es nicht so wie ich. Am Ende habe ich also doch die Finger genommen, aber ich fand es wirklich schwierig, die Farbe richtig auf dem Lid zu positionieren und Intensität aufzubauen. Obwohl ich eine Base aufgetragen habe, ist die Farbe schon in die Lidfalte gerutscht, bevor ich überhaupt das Haus verlassen habe. Da hatte ich mir wirklich mehr erhofft.

Fazit

Die Idee ist toll, die Umsetzung gelingt allerdings nur teilweise. Praktisch, handlich, leicht – ein toller Reisebegleiter sind die Multisticks allemal. Die cremige Textur lässt sich mit den Fingern oder direkt aus dem Stick spielend leicht auftragen und verblenden – Pinsel und Co. nicht nötig. „Eve by Day“ schenkt natürlichen Glow und überzeugt als dezenter Highlighter. „Backstage“ fällt als Eyeshadow zwar für mich durch und kann als Lipstick nur bedingt überzeugen. Dafür zaubert er auf den Wangen aber im Nu einen frischen und gesunden Teint. Deshalb gibt es von mir eine Kaufempfehlung für alle, die einen praktischen und schönen Blush suchen, der sich unkompliziert handhaben lässt und in jede Handtasche passt.

Produktname: HIRO Cosmetics Multistick „Backstage“ und „Eve by Day“
Inhalt: 5 g
Preis: 25,95 €
Zertifizierung:
Vegan: Ja
Nachhaltigkeit: Die Produkte haben einen hohen Bio-Anteil und momentan versucht HIRO Cosmetics, nach und nach Palmöl in allen Rezepturen durch andere Stoffe zu ersetzen.
Preis-Leistungs-Verhältnis: Gut

Janine

Autor: Janine

Hi, ich bin Janine und ständig auf der Suche nach neuen Trends und Beauty-Lieblingsstücken! Wenn ich nicht gerade für einen neuen Artikel mit Worten jongliere oder den roten Korrekturstift schwinge, kümmere ich mich um die Organisation der Website und mache Facebook und Co. unsicher. :)

2 Gedanken zu „HIRO Cosmetics Multistick – „Backstage“ und „Eve by day““

  1. Ich habe die beiden Sticks ja auch und freue mich immer noch darüber. Mittlerweile ist sogar der dunkle Rotton (allerdings von Nui 😉 ) bei mir eingetrudelt bzw. hat eine andere Bloggerin den mir geschenkt.
    Auf Reisen finde ich die Sticks absolut praktisch, auch wenn sie bei mir ebenfalls nicht so richtig multi eingesetzt werden – eher nur auf den Wängchen. Auf den Augenlidern rutscht er zu schnell weg und auf den Lippen ist er mir zu trocken.

    Grünste Grüße

    1. Du meinst Tiakarete? So ein beeriger Ton fehlt mir auch noch in meiner Blushsammlung – oh, die Versuchung! Vielleicht hast Du ja Lust, irgendwann mal Swatches zu posten…? 😉
      Ich bin gerade das erste Mal mit den Sticks auf Reisen und verliebe mich dabei immer mehr in die praktische Handhabung. Mein Beautycase geht das erste Mal problemlos zu, weil zwei große Pinsel zu Hause bleiben konnten. Wirklich schade, dass das “multi” noch nicht so richtig gut funktioniert. Aber vielleicht feilen sie da ja nochmal dran, sodass es irgendwann auch mit der Anwendung auf Lidern und Lippen richtig klappt. Das wäre ein Traum! 🙂
      Liebe Grüße,
      Janine vom naturalbeauty.de-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.