Fruchtalarm!

alverde klärende Maske

Mit einem Blick aus dem Fenster kommt man zur Zeit nicht so richtig in fruchtig-frische Stimmung: Regen, Wolken, grau… und das um diese Jahreszeit! Wie schön wäre es, wenn wir uns trotz der Wetterlage ein wenig sommerliche Freude und Leichtigkeit für Haut und Sinne herzaubern könnte. Mein Rezept: Selbstgemachte Smoothies und Eiscreme. Und dazu ein Produkt, das mir vor ein paar Tagen zufällig bei dm begegnet ist: Die alverde Beauty & Fruity Klärende Maske. Das passt doch perfekt – die probiere ich sofort aus…

Beauty & Fruity

Das erste Argument für dieses Produkt war für mich die ansprechende, sommerliche Verpackung: Bio-Limetten und grüne Bio-Äpfel zieren das Sachet und erinnern mich an pure Erfrischung an heißen Tagen.

Na gut, das Aussehen ja ist bekanntlich nicht alles, aber auch der Inhalt klingt doch sehr überzeugend: Sheabutter, natives Olivenöl, Kakaobutter und Sonnenblumenöl aus kontrolliert biologischem Anbau. Alles natürliche Zutaten für ein wunderbar gepflegtes und angenehm weiches Hautbild. Die klärende Wirkung der Maske soll durch eine aktive Zinkverbindung erreicht werden (die Inhaltsstoff-Experten unter euch werden schon wissen, dass Zink gut gegen Hautunreinheiten hilft). Bei Mischhaut, die laut einer Studie viele Menschen haben sollen, ist diese Maske also ideal für ein besonderes Extra-Reinigungserlebnis.

alverde Produktversprechen

Was ich gern noch einmal unterstreichen möchte, ist das Produktversprechen von alverde, welches sich auf der Rückseite des Sachets finden lässt. Mit einem Erfahrungsschatz von über 25 Jahren kann alverde sich mit Recht als Pflegeexperte bezeichnen und punktet bei mir auch mit den Inhaltsstoffen, die bevorzugt aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Zertifizierte Naturkosmetik ohne Zutaten auf Mineralölbasis, ohne rein synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe. Ich persönlich finde es sehr gut, dass dem Verbraucher die Qualität des Produkts hier noch einmal dargestellt wird.

Klärendes Zusammentreffen

Die Beauty & Fruity Maske lässt sich ganz einfach anwenden und unterscheidet sich dabei im Prinzip nicht von anderen Masken: Haut im Vorfeld gründlich reinigen und Maske auftragen. Dabei steigt einem sofort der belebende Duft von Bio-Äpfeln und Bio-Limetten in die Nase – schnuppert gut! Schnuppert nach Sommer! 🙂

Nach zehn Minuten können die Reste, die bis dahin noch nicht eingezogen sind, abgewaschen oder in die Haut einmassiert werden. Ich entscheide mich für das einmassieren, denn ich bin wirklich von der Pflegewirkung überzeugt: Gleich nach dem Zusammentreffen von Haut und cremiger Maske fühlte sich mein Gesicht viel sauberer an. Vielleicht auch nur ein Placebo-Effekt, aber dennoch kann ich nichts Negatives berichten. 🙂

Schöne Aussichten

Ich habe die Maske mittlerweile zweimal verwendet und bin mit ihrer Wirkung immer noch zufrieden. Dabei kann ich mir gut vorstellen, dass sie bei häufigerer Anwendung die Haut sichtbar reiner und damit auch strahlender werden lässt, denn schon nach zwei Beauty-Ritualen war meine Haut ein ganzes Stück ebener und fühlte sich einfach sauberer an. Auch mein Verlangen nach Sommer, Sonne, Frucht und Freude wurde durch den Duft dieses Produkts ein wenig gemildert. Der Regen ist zwar immer noch da, aber zumindest hat mir die sommerlich frisch duftende Beauty Fruity Maske etwas mehr Vitalität geschenkt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.