Farbpalette

Geht es Euch auch so? Da dümpeln diverse Reste im Schminktäschchen vor sich hin, obwohl man genau weiß, dass es nicht so ganz die richtige Farbe ist. Im schlimmsten Fall hat der Lidschatten auch schon bessere Zeiten gesehen und sollte dringend mal ausgewechselt werden….
Lidschattenpalette, Produkttest, Blog, alverde, Foto: CARLCOM GmbH
Kompakt verpackt

Nun gut, also nehm‘ ich diesen neuen Produkttest also endlich zum Anlass und haue meinen ganzen (übrig gebliebenen und im Täschchen vor sich hin schlummernden) Lidschatten-Kram in die Tonne und freu mich auf die geniale Farbauswahl, die mit der alverde Lidschattenpalette „fairy nudes“ so praktisch und kompakt verpackt in meinem Briefkasten gelandet ist.

alverde Lidschatten Farbpalette
alverde Lidschatten Farbpalette
Alles hat seinen Platz

Das kleine Schminkkästchen in dem die Lidschatten eingelassen sind, hat schon mal ein gutes Format und passt perfekt in mein Beauty-Case (gerade jetzt, da ich dort wieder mehr Platz habe 🙂 ). Mag ja sein, dass große Paletten mehr Auswahl bieten und deswegen angesagter sind, aber wenn ich mir dafür dann eine eigene Tasche zulegen muss, fällt das für mich flach.

Ein weiteres Plus: Ein passender Applikator ist in dem praktischen Paket ebenfalls schon enthalten. Klar könnte man für das Auftragen auch die Finger benutzen, davon würde ich aber abraten. Denn mit der Zeit bringt man auf diese Weise jede Menge Bakterien ins Produkt und dann natürlich auch auf die Lider. Außerdem funktioniert das Auftragen mit einem richtigen Pinsel oder Schwämmchen wesentlich besser und präziser. Vor allen Dingen sehe ich hier den großen Vorteil, dass er direkt einen Platz in der Palette hat – die Teilchen verschwinden bei mir sonst immer wie von Geisterhand.

Farbpalette

Die erste Palette hat sehr klare Farben, besonders das ganz dunkle grau hat es mir hier sehr angetan und ist perfekt geeignet für den Dauerbrenner-Look „Smokey Eyes“. Die zweite Palette beinhaltet eher „weiche“ Farben – perfekt für’s Büro oder eben einen natürlicheren Look. Ob man jetzt  wirklich beide Paletten haben muss, lasse ich jetzt mal dahin gestellt. Meiner Meinung nach sind sie farbtechnisch schon relativ ähnlich. Man hat mit jeder einzelnen Palette schon so viele Variationsmöglichkeiten, dass ich mich hier im Alltag nur auf eine konzentrieren würde.

alverde Lidschattenpalette Swatches
alverde Lidschattenpalette Swatches

Besonders wichtig ist mir, dass das Puder etwas fester ist und sich damit gut auftragen lässt und nicht über’s halbe Gesicht staubt. Was das angeht, bin ich mit den alverde Lidschatten sehr zufrieden.

Haltbarkeit Lidschattenpalette: 1+ mit *

Dass er auch den ganzen Tag halten muss (und zwar am besten auf dem ganzen Lid und nicht nur in der Lidfalte) sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein und doch schafft das kaum ein Produkt. Die alverde Lidschatten bekommen hier von mir ganz klar eine 1+ mit *. 🙂 Selbst nach 9 Stunden Büro und dem nebeligen Herbstwetter da draußen, ist das, was mich da abends im Spiegel anschaut, absolut annehmbar.

Fazit

Ich bin sehr zufrieden mit den samtig weichen Farbwundern von alverde. Besonders gut finde ich aber, dass die Lidschatten komplett frei von synthetischen Konservierungsstoffen sind. Die möchte ich nämlich am allerwenigsten an meinen Augen haben. Ein Glück für mich (und meine Lider), dass ich diesen tollen Produkte testen durfte. Die gebe ich so schnell nicht mehr her!

Online findet Ihr die Produkte im dm-Shop. 🙂

2 Gedanken zu „Farbpalette“

  1. Ich hab von Alverde den Quattro Lidschatten „Just Nudes“, der ist auch richtig toll. Den hab ich mir als Ergänzung zu den vielen Zwei-/Drei-Lidschattenboxen gekauft, bei denen meist die helle Farbe recht schnell aufgebraucht ist, aber die dunklen Farben ewig reichen. Ich befürchte, das gleiche Phänomen hätte ich bei dieser Palette auch 😉

    LG Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.