alverde Zell Aktiv Augenpflege: Blaues Wunder

Ich gebe es zu: Ich gehe fremd. Und das immer wieder. Denn in punkto Augenpflege, halte ich keiner wirklich lange die Treue. Das liegt zum einen daran, dass wir in der Redaktion hin und wieder Testprodukte bekommen, zum anderen bilde ich mir ab und an ein, dass ein teures Produkt mit Hyper-Super-Effekt Hyaluron doch Wunder vollbringen und meine chronisch vorhandenen Augenschatten inklusive Fältchen und Schwellungen wegzaubern müsse. Funktioniert dann natürlich nie (ganz) … und in Anbetracht des Preises wird die Luxus-Augenpflege auch nicht nachgekauft…

So sind über die Jahre immer wieder neue Cremes, Seren und Gels für die Augenpflege in mein Badezimmer eingezogen – und haben es meist auch schnell wieder verlassen. Deshalb bin ich weiter offen für Neues – ganz besonders, wenn es sich um eine Komposition mit innovativen Wirkstoffen handelt, zu einem Preis, bei dem ich meinen Augen gar nicht trauen will: 5,95 € kostet die Zell-Aktiv Augenpflege Blauer Hibiskus von alverde.

Pure Power: Pflanzliche Stammzellen

Beim Blick auf die Faltschachtel mache ich eine weitere sensationelle Entdeckung: Sogar pflanzliche Stammzellen kommen zum Einsatz, daneben alte, pflegende Bekannte wie Olivenöl, Sheabutter, Sesamöl, Jojobaöl und beruhigendes Lavendelöl. Die Rezeptur ist vegan und NATRUE-zertifiziert.

Alverde verspricht mit der „Power Extension Wirkformel“ aus zu 100% pflanzlichen Stammzellen von Bluebird Hibiskus und japanischem Knöterich die hauteigenen Stammzellen effektiv in ihrer Vitalität zu schützen, das Hautgewebe zu stärken und ihre Widerstands- und Regenerationskraft zu unterstützen. Außerdem sollen das Auftreten und die Intensität von Falten reduziert werden und das Hautbild jugendlicher erscheinen.

Liebe auf den ersten Blick?

Der handliche kleine Spender fasst 15 ml der sanften Pflege. Sie hat eine leichte Konsistenz, die aber nicht fließend ist und sich angenehm verteilen lässt, ohne ins Auge zu kriechen. Für einen Moment wirkt die Textur angenehm kühlend, der Effekt ist aber nur von kurzer Dauer. Die feine Haut unter den Augen fühlt sich sofort an, als wäre sie gut mit Feuchtigkeit versorgt, kein Spannen, kein Brennen und die Creme zieht super schnell ein – perfekt für alle, die vor dem morgendlichen Make-up nicht lang auf das Einziehen ihrer Pflege warten möchten. Nach einigen Minuten habe ich das Gefühl, meine Augenpartie wäre tatsächlich belebt, was ich beim Arbeiten am Laptop gerade als besonders angenehm empfinde. Die Haut fühlt sich super weich an, und ich bin überrascht, was diese sehr günstige Augenpflege offenbar leistet. In den folgenden Tagen verwende ich das Produkt täglich morgens und abends nach der Reinigung und habe den Eindruck, dass mein Blick wacher wirkt und meine Augenpartie insgesamt strahlt. Meine Augenschatten scheinen gemildert, offenbar hat meine Haut nun wahre „Feuchtigkeitsdepots“ angelegt – es fühlt sich auf jeden Fall grandios an.

Blauer-Hibiskus

Mein Fazit:

Berufsbedingt wird sicher auch weiterhin die eine oder andere Augencreme bei mir einziehen. Die alverde Zell-Aktiv Augenpflege Blauer Hibiskus hat mich dennoch absolut überzeugt und einige High-End Naturkosmetikprodukte in Sachen Preis und Leistung hinter sich gelassen. Ich habe selten eine so wirksame Augenpflege entdeckt, die noch dazu bezahlbar ist. Obwohl ich ansonsten Gel-Konsistenzen bevorzuge, konnte das Fluid (vermutlich auch wegen seines Gehalts an pflanzlichem Glyzerin) mit seiner Textur und vor allem in Sachen Wirksamkeit bei mir punkten. Auch den leicht blumigen, kaum wahrnehmbaren Duft mag ich sehr gern und werde beim nächsten Einkaufsbummel durch meinen dm-Markt nach weiteren Produkten aus der Zell-Aktiv Serie Ausschau halten: Serum, Tages- und Nachtcreme sind nämlich ebenso günstig wie die Augenpflege zu haben – und wären die ideale Ergänzung meiner Sommerpflege…

Die alverde Zell Aktiv Augenpflege ist hier online erhältlich.

Jenny

Autor: Jenny

Hallo, ich bin Jenny. Schon seit 2008 arbeite ich im Bereich PR, Text und Konzept für die Naturkosmetikbranche. Für naturalbeauty.de nehme ich vor allem Inhaltsstoffe unter die Lupe und beleuchte den Kosmetikmarkt kritisch – schließlich wünschen wir uns pure Natur ohne Nebenwirkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.