Tausendundein Augenaufschlag

Auch wenn meine letzte Reise in den Orient schon einige Jahre her ist, bin ich immer noch fasziniert von der Kultur, ihren Farben und Bräuchen. Die geheimnisvoll-magischen Blicke dunkler Augen, die zwischen bunten Tüchern noch intensiver wirken, ziehen zweifellos in ihren Bann. Um solch eine Wirkung zu erzielen, muss unsereins definitiv nachhelfen…
alverde first mascara, Produkttest

Mit meinen blau-grauen Augen gelingt der typische Orientblick nicht wirklich. Zumindest kann ich mit dunklem Kajal und einer guten Mascara für mehr Tiefe sorgen. Aber welche ist dafür die richtige?

Orientalischer Look

Rein vom Design her passt die First Class Volume Mascara von alverde schon mal prima in die Welt von Tausendundeine Nacht: Das Aufgedruckte Muster in schwarz-silber erinnert mich spontan an meine orientalische Laterne im Wohnzimmer. Das Fläschchen ist relativ dick, liegt durch das schmal zulaufende Ende aber gut in der Hand. Mit 15 ml Inhalt zum Preis von 3,75 € ist das Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar. Ich bin gespannt.

Der Clou: Die Bürste in Pyramidenform

Alverde verspricht: „Erstklassiges, langanhaltendes Volumen“. Und tatsächlich erwartet mich eine angenehm cremige Textur in Kombination mit einer besonderen Bürste. Ihre Form erinnert mich an eine spitze Pyramide, da vier kantige Seiten sich zum Ende hin verjüngen. Jede der Seiten „greift“ regelrecht die Wimpern und ermöglicht einen gleichmäßigen Auftrag bis in die Spitzen. Das schmale Ende erlaubt es, selbst feinste Wimpernhärchen in den Augenwinkeln zu erreichen. Somit umschmeichelt die Rezeptur jede Wimper. Ich bin begeistert! Einen so voluminösen Augenaufschlag hatte ich nicht erwartet. Schon gar nicht, nach nur einmal auftragen…

Blog-Alverde-Mascara-Bürste

Die Inhaltsstoffe

Ein Blick in die INCI verrät, dass viele pflegende Inhaltsstoffe verarbeitet wurden, zum Beispiel ein aus Reiskleie gewonnenes Wachs (Oryza Sativa Cera), Apfel- und Akazien-Auszüge: Aqua, Oryza Sativa Cera, Helianthus Annuus Seed Cera, Palmitic Acid, Stearic Acid, Sodium Stearoyl Lactylate, Hydroxystearic/Linolenic/Oleic Polyglycerides, Oleic/Linoleic/Linolenic Polyglycerides, Isoamyl Cocoate, Glycine Soja Oil, Hectorite, Pullulan, Pyrus Malus Fruit Water, Acacia Senegal Gum, Glyceryl Stearate SE, Phenethyl Alcohol, Shorea Robusta Resin, Sorbitol, Rhus Verniciflua Peel Cera, Coco-Glucoside, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil*, Trehalose, Ascorbyl Palmitate, Parfum**, Limonene**, Benzyl Salicylate**, Linalool**, Geraniol**, CI 77499 *ingredients from certified organic agriculture **from natural essential oils

Wasserfest ist eine waschechte Naturkosmetik-Mascara natürlich nicht. Für die wischfeste Formel, die wirklich langanhaltend auf den Wimpern bleibt, gibt es aber Extra-Pluspunkte. Außerdem für das tolle Volumen und den deutlichen Längen-Effekt.

Mein Fazit:

Die besondere Bürstenform war neu für mich und funktioniert wirklich hervorragend, weil sie die Vorteile von breiten und schmalen Applikatoren vereint. Sehr gelungen! Die Textur schmiert nicht beim Auftragen und bleibt dank wischfester Rezeptur da, wo sie hingehört. Und das Wichtigste: der Volumen-Look gelingt mit diesem Produkt garantiert. Die First Class Volume Mascara von alverde hält absolut, was ihr Name verspricht.

Auch wenn das Design nicht ausschlaggebend ist, hat mich dieses bei der Mascara absolut überzeugt. Das schicke Fläschchen macht sogar im Bad etwas her.

Autor: Jenny

Hallo, ich bin Jenny. Schon seit 2008 arbeite ich im Bereich PR, Text und Konzept für die Naturkosmetikbranche. Für naturalbeauty.de nehme ich vor allem Inhaltsstoffe unter die Lupe und beleuchte den Kosmetikmarkt kritisch – schließlich wünschen wir uns pure Natur ohne Nebenwirkungen.

3 Gedanken zu „Tausendundein Augenaufschlag“

  1. Das Mascara hört sich super an. Ich glaube, ich werde es auch mal probieren. Und die schicke Optik ist ein weiterer kleiner Pluspunkt 🙂
    Bekommt man das First Class Volume Mascara von alverde auch in der Drogerie?
    LG Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.