WE LOVE Mr Bear Family Beard Balm Woodland

Normalerweise bin ganz klar ich für unsere Kosmetikeinkäufe zuständig. Mein Freund Heinz ist zwar mittlerweile bekennender Naturkosmetiknutzer, lässt sich aber von Green Washing noch zu leicht überzeugen und greift ab und an zu verkappter Chemie. Beim Mr Bear Family Beard Balm Woodland hatte er Glück./ Jenny
WE LOVE Mr Bear Family Beard Balm Woodland Bild: naturalbeauty.de

Spontanes Online-Shopping am Wochenende: Nachdem sein Vollbart des Öfteren weder mit Form, noch mit Geschmeidigkeit glänzen kann, bestellte sich Heinz vor ein paar Wochen den Mr Bear Family Beard Balm Woodland zusammen mit einem Bartkamm und einer Bürste. Als das Päckchen kam, war ich zunächst skeptisch und komplett in der Erwartung, dass da wenig Natur ins Haus geflattert war. Ein Siegel trägt die Verpackung nicht. Beim Blick auf die INCI der handlichen Dose, verfiel ich aber direkt in Begeisterungsstürme: Nichts als Sheabutter, Bienenwachs, verschiedene Pflege-Öle wie Argan und Cocos kombiniert mit naturreinen ätherischen Essenzen. Der herbe Duft nach Rosmarin, Lavendel, Kiefer und Co. lässt meinen Liebsten wunderbar schnuppern – und auch die Pflegewirkung lässt keine Wünsche offen.

In der Anwendung ist der Beard Balm ein wenig wie ein Haarwachs, vielleicht etwas fester in Sachen Konsistenz. Beim Verreiben zwischen den Fingern wird die Textur cremig und lässt sich so leicht einarbeiten. Vor der Anwendung bringt Heinz seinen recht störrischen Bart noch mit Kamm und Bürste in Form. Für das Finish, mehr Geschmeidigkeit und besseren Halt sorgt dann der Balm.

Man benötigt dank der reichhaltigen Rezeptur nur einen kleinen Klecks, um einen kompletten Vollbart „ausgehfertig“ zu machen – der holzig-maskuline Duft sorgt aber auch bei selbst ernannten Holzfällern für einen authentischen Auftritt. Der ergiebige Balm ist so fast täglich im Einsatz.

Ich bin happy, dass Heinz dieses Naturprodukt made in Sweden entdeckt hat und kann es nur empfehlen. Vielleicht sollte ich meinem Naturburschen doch öfter eigenständiges Beauty-Shopping zutrauen. 😉

Eure Jenny Jenny

Jenny

Autor: Jenny

Hallo, ich bin Jenny. Schon seit 2008 arbeite ich im Bereich PR, Text und Konzept für die Naturkosmetikbranche. Für naturalbeauty.de nehme ich vor allem Inhaltsstoffe unter die Lupe und beleuchte den Kosmetikmarkt kritisch – schließlich wünschen wir uns pure Natur ohne Nebenwirkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.