WE LOVE: Coole Sommernächte

Man, ist das heiß! Tagsüber im Büro ist das schon hart, aber noch viel schlimmer finde ich die Nächte. Ist es warm und im schlimmsten Fall auch noch schwül, wälze ich mich nachts von links nach rechts und kann einfach nicht richtig schlafen. Dank meiner Chefin und einem grandiosen Tipp, klappt es nun aber besser! /Janine
WE LOVE Coole Sommernächte Bild: pixabay

Extreme Temperaturen mag ich überhaupt nicht. Im Winter müssen es keine zweistelligen Minusgrade sein und im Sommer fühle ich mich bei 25 Grad pudelwohl. Unser tropisches 2018 wird jetzt schon als Jahrhundertsommer gehandelt (obwohl er bisher zwar deutlich trockener, aber nicht heißer ist als der wahnsinnige Sommer 2003). Um mich bei 30+ Grad tagsüber kühl zu halten, habe ich mittlerweile so meine Tricks. Nachts hingegen fühlte ich mich der drückenden Hitze hilflos ausgeliefert. Vor dem Schlafen nehme ich noch eine lauwarme Dusche (kalt ist ja eher kontraproduktiv), aber im Bett ist mir schnell wieder zu warm. Auf Youtube habe ich ein Video gefunden, wie man sich aus kaltem Wasser, Handtuch und Ventilator eine Klimaanlage basteln kann. Aber ich besitze keinen Ventilator und es ist nicht besonders umweltfreundlich und schlaffördernd, wenn so ein Ding die ganze Nacht rattert.

Es geht aber auch ohne: Meine Chefin hat vor ein paar Tagen erzählt, dass auch sie nachts die Wohnung runterkühlen muss, um schlafen zu können. Genau wie ich will sie dafür keinen Ventilator laufen lassen, also tränkt sie einige Handtücher in kaltem Wasser, wringt sie gut aus und hängt diese dann vor die geöffneten Fenster. Am nächsten Abend habe ich das natürlich sofort ausprobiert. Und siehe da: Es funktioniert super!

Für mich gibt es also ab sofort auch die Öko-Version mit den nassen Handtüchern vor dem Fenster – und das macht die Sommernächte schon deutlich erträglicher. Was außerdem hilft (nicht nur nachts) ist ein kühlendes Pfefferminzspray (zum Beispiel von farfalla) und/oder ein Minz-Roll-On (aktuell benutze ich diesen von PRIMAVERA).

Welche Tipps kennt Ihr, um cool durch heiße Sommernächte zu kommen? 🙂

Eure Janine  

Weitere spannende Beiträge aus unserer Kategorie „WE LOVE“:

WE LOVE marie w. Corrector No. 1-3 (Anti-Rot-Puder)

Sie können einem in jedem Alter treffen: Ob als Pickelchen, Rötungen um die Nase oder feine durchscheinende Äderchen auf der Wange. Rote Flecken im Gesicht sind absolut lästig. Glücklicherweise habe ich nun die perfekte Formel gefunden: Gegen Rot wirkt Grün!

WE LOVE alverde Mundziehöl

Neu im Regal bei dm eingezogen: das alverde Mundziehöl Bio-Minze! Nachdem Kollegin Nina gerade erst einen Blog über Ölziehen geschrieben und mich mit ihrer Begeisterung neugierig gemacht hat, kommt dieses Neuprodukt wie gerufen… /Janine

WE LOVE SPEICK Duftkerzen

Ohne Kerzen geht in der Adventszeit gar nichts. Sie hüllen alles in sanft-goldenes Licht, stimmen gemütlich und verschönern den Countdown bis zum Weihnachtsabend. Auch wenn sie das ganze Jahr über erhältlich sind, passen die Duftkerzen von Speick jetzt perfekt! /Jenny

Autor: Janine

Hi, ich bin Janine und ständig auf der Suche nach neuen Trends und Beauty-Lieblingsstücken! Wenn ich nicht gerade für einen neuen Artikel mit Worten jongliere oder den roten Korrekturstift schwinge, kümmere ich mich um die Organisation der Website und mache Facebook und Co. unsicher. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.