WE LOVE Lipfein Lippenbalsam

Klein, fein und wie fürs Küssen gemacht. Die Rede ist vom lipfein Lippenbalsam, der viele Mehrwerte bietet und als praktisches Mini-Format wirklich überall Platz findet. Ein Hoch auf die Weißblech-Döschen aus Dresden. /Jenny
Lipfein Lippenbalsam

Im Vivaness-Highlight-Blog habe ich lipfein bereits erwähnt und mir zum Testen ein PR-Sample* des lipfein Lippenbalsam Mini Klassik mitgenommen. Denn noch bevor man Details über Konzept und Inhaltsstoffe erfährt, verliebt man sich in die entzückend gestalteten Döschen im Retro-Look.

Der lipfein Lippenbalsam ist 100% handgemacht, urban und natürlich, bio und vegan. Lipfein wird schonend hergestellt, verzichtet – wie es sich für echte Naturkosmetik gehört – auf Parabene und Silikone, Aluminium und Mineralöl, synthetische und tierische Rohstoffe und Mikroplastik. Alles andere wäre nach Aussage von lipfein Gründerin Marie für die „beste Lippenpflege“ ja auch zu wenig… Wenn es nach ihr geht, verdienen unsere Lippen schließlich Anerkennung für das Schmecken, Fühlen und Lächeln, Schmollen und Sprechen – und erst Recht fürs Küssen.

Für Zero-Waste-Fans bietet lipfein einen ganz entscheidenden Mehrwert: Die Weißblech-Dosen können wiederverwendet werden – entweder für persönliche Kleinigkeiten oder als Product-Refill. Ihr könnt sie in Unverpackt-Läden abgeben und erhaltet ein Neuprodukt reduziert oder sendet die Döschen (aus ökologischen Gründen mindestens 3 Stück zusammen) zurück an den Hersteller und bekommt dann einen Gutscheincode für den Onlineshop.

Der lipfein Minibalsam ist quasi die Edition für unterwegs: Er passt dank der praktischen Schiebedeckel-Dosen aus Weißblech in jede Hosen-, Hand- oder Hemdtasche und pflegt intensiv und langanhaltend. Die eingesetzten Öle (Kokos, Olive und Jojoba) und die Sheabutter sind kaltgepresst und nur schonend erhitzt, weshalb sie noch all ihre wertvollen Wirkstoffe enthalten, die die Lippen nachhaltig pflegen.

Die Klassik-Variante, wie sie mir als Messemuster vorliegt, ist geruchs- und farbneutral und zudem geeignet für empfindliche Haut.

Der Lippenbalsam ist NATRUE-zertifiziert und vegan.

Nie wieder ohne: Könntet Ihr auf Lippenbalsam verzichten?
Wäre ein wiederbefüllbares Döschen für Euch eine Alternative zum Pflegestift?

Eure Jenny Jenny

*Was ist ein PR-Sample?

Bei PR-Samples handelt es sich um Produkte, die uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurden. Ob und wie wir über diese Produkte berichten, entscheiden wir selbst.

Weitere spannende Beiträge

Aktivkohle in der Naturkosmetik

Black is beautiful! Das zumindest lässt ein Kosmetiktrend vermuten, bei dem eine pechschwarze Zutat im Fokus steht: Aktivkohle. Wenn Charcoal in der INCI-Liste genannt wird, hat das mit klassischer Holzkohle wenig zu tun. Und anders als ihre Farbe verspricht sie Sauberkeit pur.

Inhaltsstoff Zucker – süße Sünde?

Mit Zucker ist es so eine Sache: Er hat keinen guten Ruf. Zu viel Süßes soll sogar für unreine Haut sorgen. Und doch ist er aus der Kosmetik nicht wegzudenken – ein verkanntes Multitalent.

Praktisch, clean, nachhaltig: da Vinci Reinigungsseife für Kosmetikpinsel

Früher habe ich meine Kosmetikpinsel nur alle Lichtjahre mal gewaschen. Dabei gibt es wichtige Gründe, weshalb man seine Schminkutensilien regelmäßig reinigen sollte. Mittlerweile tue ich das auch – und will dabei nicht nur möglichst ein nachhaltiges Produkt nutzen, sondern auch auf Reisen nicht mehr auf den Pinselwaschtag verzichten. Die Lösung habe ich in der da Vinci Reinigungsseife Kosmetikpinsel gefunden. /Janine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.