WE LOVE Primavera BioAirspray Zirbelkiefer

Die Japaner machen es vor: Mit “Shinrin-yoku”, zu Deutsch: Waldbaden, mindern sie Stress und stärken das Immunsystem. Schade, dass wir es im Alltag viel zu selten schaffen, in echte Waldluft einzutauchen. Mit dem neuen BioAirspray Zirbelkiefer von Primavera schnuppern wir sie dafür in den eigenen vier Wänden… /Jenny
WE LOVE Primavera BioAirspray Zirbelkiefer Bild: naturalbeauty.de

Das Airspray wurde auf der VIVANESS 2018 als Neuheit vorgestellt und mir im Rahmen unserer Partnerschaft mit Primavera für diesen Sponsored Post ins Home Office geschickt. Was soll ich sagen: Es ging genau an die richtige Adresse!

Ich wusste es schon immer: Ein Spaziergang im Wald, wirkt wie eine Therapie. Der Abbau des Stresshormons Cortisol, Puls- und Blutdrucksenkung und sogar die Minderung von Depressionen wurden in Versuchen der medizinischen Hochschule Tokio beim “Shinrin-yoku” nachgewiesen. Atmen wir Waldluft ein, werden in unserem Körper außerdem Zellen gebildet, die wirksam gegen Viren sind. Ein echter Health-Booster! Nach Spaziergängen in Städten konnten all diese positiven Veränderungen übrigens nicht festgestellt werden. Also nichts wie raus in die echte, unverfälschte Natur!

Wenn das zeitlich gerade nicht drin ist, schafft das neue Primavera BioAirspray Zirbelkiefer Abhilfe: Es fängt den frischen, holzig-warmen Duft der Zirbelkiefer ein. Dieser immergrüne Nadelholzbaum ist in den Alpen heimisch und unterstützt (übrigens auch in Form von Zirbenholz) einen gesunden Schlaf. Das ätherische Öl aus kontrolliert biologischem Anbau verströmt pure Frische mit einer harzigen Note – beinahe, als würde man unter dem frischen Grün von Tannen, Fichten und Kiefern stehen. Und wenn man bedenkt, dass Aromatherapie mehr ist als bloße Raumbeduftung, wird das Wirkpotential des Sprays deutlich.

Als Wanderfan und bekennender Waldläufer hat mich das flinke Fläschchen voller Naturduft vollends überzeugt. Mit geschlossenen Augen versetze ich mich sehnsüchtig für einige Minuten in den Forst. Einfach wunderbar, um dem Schreibtisch kurze Zeit zu entfliehen und die Waldsehnsucht zwischen den Ausflügen zu stillen. Auch im Schlafzimmer ist es ein herrliches Gefühl, bei dieser Raumluft in die Federn zu schlüpfen. Der Duft wirkt erdend und scheint auch den Stresslevel herabzusetzen.

Zwei kleine Nachteile hat das AirSpray allerdings: So intensiv die Zirbelkiefer-Aromen auf Knopfdruck versprüht werden, so schnell verfliegen sie leider auch wieder. Anders als synthetische Duftstoffe bleiben die echten, naturreinen Öle eben nicht so lang erhalten – dafür sind sie authentisch. Und die zweite Sache: Akutes Suchtpotential! Ich zumindest, kann das Spray kaum mehr zur Seite stellen, lege immer wieder Duft nach und habe jetzt wirklich das akute Bedürfnis, einen Wald zu besuchen. Vielleicht schafft es das Fläschchen ja, die Intervalle zwischen meinen Spaziergängen zu verkürzen. Das Attribut WE LOVE, hat es definitiv verdient!

Habt Ihr den positiven Effekt von Waldluft auch schon für Euch entdeckt?

Eure Jenny

 

Sponsored Post: Hierbei handelt es sich um eine bezahlte Promotion. Die Produkte hierfür wählen wir gemeinsam mit unseren Kooperations-Partnern aus. Unsere Texte werden in keiner Weise durch unsere Kooperations-Partner redigiert: Wir erstellen ausnahmslos alle Texte völlig frei und geben bedingungslos unsere ehrliche Meinung wieder.

Autor: Jenny

Hallo, ich bin Jenny. Schon seit 2008 arbeite ich im Bereich PR, Text und Konzept für die Naturkosmetikbranche. Für naturalbeauty.de nehme ich vor allem Inhaltsstoffe unter die Lupe und beleuchte den Kosmetikmarkt kritisch – schließlich wünschen wir uns pure Natur ohne Nebenwirkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.