Natürliche Konservierungsstoffe: So bleibt Bio-Beauty frisch

Kaum etwas ist für die Ewigkeit, auch nicht unsere Lieblingscreme. Wie lang sind Naturkosmetikprodukte eigentlich haltbar? Muss man sie im bei heißen Temperaturen im Kühlschrank aufbewahren, weil s…

Du kommst hier nicht rein: Triphenylphosphat

Eine Hiobsbotschaft für die Frauen: Ein Forscherteam der Duke University und der amerikanischen Environmental Working Group hat bei der Untersuchung von rund 3.000 Nagellacken Triphenylphosphat in …

Naturrein oder naturnah: Dasselbe in Grün?

NATURkosmetik – bei Produkten mit dieser Bezeichnung sollte der Name eigentlich Programm sein. Doch neben naturreinen Zutaten werden auch in Bio-Beauty manchmal naturnahe oder naturidentische Stoff…

Du kommst hier nicht rein: Methylisothiazolinon

Ohne Parabene, heißt es neuerdings auf vielen konventionellen Pflegeprodukten. Dass die umstrittenen Konservierungsstoffe häufig durch Methylisothiazolinon ersetzt wurden, macht die Sache aber nich…

Beauty auf Pump

Was zu spenden ist immer gut, ob es um soziale Projekte, Trost oder Kleidung geht. Das gilt jetzt auch in Sachen Kosmetikverpackungen! Immer mehr Bio-Beauty-Hersteller bieten ihre Produkte in raffi…

Du kommst hier nicht rein: Triclosan

Triclosan wird überall dort eingesetzt, wo Bakterien gekillt werden sollen, z. B. in Pickelcremes, Zahnpasta, Seife oder Deos. Leider tut diese Chemikalie das so gründlich, dass die Haut aus dem Gl…

Du kommst hier nicht rein: Parabene

Parabene werden als Konservierungsstoffe in konventioneller Kosmetik, in Medikamenten und Lebensmitteln eingesetzt – in zertifizierter Bio-Beauty dagegen nie. Der Grund: mögliche Risiken und Nebenw…