Natürlich schön: Die Sommertrends 2017

Ob sommerfrischer Lidschatten, softe Smokey Eyes oder klassischer Lidstrich – diesen Sommer konzentrieren wir uns auf das Auge. Auf den Lippen dagegen geht es schlichter zu. Oberste Maxime: Je natürlicher umso schöner. Hier sind unsere Tipps für das perfekte Sommer-Make-up!
Natürlich schön: Die Sommertrends 2017 Bild: pixabay

In der heißen Jahreszeit liegt 2017 der Fokus ganz klar auf den Augen: Frischer Lidschatten, Eyeliner und kräftige Mascaras sorgen für aufregende Blicke. Dabei lösen weiche, natürliche Elemente die eher kantigen und harten Looks vom Vorjahr ab. Green Glamour heißt die Devise. Dabei gilt auch: Wer die Augen betont, sollte ansonsten sparsam sein. Nahezu farbloser Lipgloss glänzt deshalb auf unseren Lippen. Aber keine Sorge: Auch klassisches Rot bleibt weiter total angesagt. Und was hält der Beauty-Sommer sonst noch bereit?

Pure Weiblichkeit

Natürliche Looks sind in. Die Farbpalette beim Lidschatten ist dabei zwar breit gefächert, wird in dieser Saison jedoch ein wenig dezenter gehalten: Von hellem Cremeweiß, über zarte Pastelltöne und Eisblau bis hin zu sommerlichen Tönen, wie Apricot oder Korallenrot. Dabei ist weniger immer mehr! Auch die sonst so dramatischen Smokey Eyes sind aktuell viel alltagstauglicher und werden sehr weich aufgetragen. Beim Klassiker des Augen-Make-ups, dem Lidstrich, ersetzen weiche Formen mit einem leichten „Swusch“ am Ende, die kräftigen Varianten vom Vorjahr. „Pure Weiblichkeit“ eben, ohne Dinge, die unnötig ablenken. Allerdings darf ein bisschen Glamour um die Augen herum schon sein: Wer mag, kann dezentem Make-up mit einer kräftigen Volume Mascara, sowie Glitter oder Goldtönen in den Augenwinkeln etwas mehr Pepp verleihen.

Von der Sonne geküsst

Highlights für Wangen, Hals und Dekolleté: Sonnenverwöhnte Haut bekommt zum Beispiel mit einem Bronzing Puder den perfekten Summer Glow. Einfach mit einem Pinsel sanft über dem Make-up auftragen. Dabei kommen auch freche Sommersprossen richtig schön zur Geltung. Strahlendes Pfirsich-Rouge für die Wangen gibt unserem natürlichen Look den letzten Feinschliff. Dabei am besten an der höchsten Stelle der Wangenknochen beginnen und bis nach hinten zum Haaransatz sehr sparsam aufpudern.

Zeitlos schöne Lippen

Zurückhaltung pur. Das Must-have einer jeden Frau ist in diesem Sommer dezenter Lipgloss. Manche Make-up-Artists gehen sogar noch einen Schritt weiter und lassen die Lippen komplett ungeschminkt – für den Nude Style. Doch auch auf verführerisch rot geschminkte Lippen muss nicht verzichtet werden, die kommen schließlich nie aus der Mode. Für einen gewissen Trendfaktor sollten sie dann tiefrot und matt sein. Die besondere Anziehungskraft dieser Farbe lässt sich nicht verleugnen. Denn, wie heißt es so schön in dem bekannten Schlager: „Rote Lippen soll man küssen“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.