Last Minute Beautytipps – Natürlich schön

Die Zeit läuft! Manchmal schneller, als uns lieb ist… Wer spät dran ist, muss die eigene Beauty-Routine häufig drastisch kürzen. Wir verraten Euch, wie Ihr auch ohne lange Prozedur frisch und munter ausseht – strahlender Teint, lange Wimpern und zart-rote Lippen inklusive!
Last Minute Beautytipps - Schön ohne Make-up Bild: pixabay

Vor allem Langschläfer kennen das Problem: Jede Minute zählt. Zuerst bleibt man bis zur letzten Sekunde im Bett liegen, dann muss man hetzen, um trotzdem noch pünktlich an der Uni oder im Büro zu sein. Gezwungenermaßen muss man dann bei der Beauty-Routine Prioritäten setzen – oder Alternativen finden.

Das Haus ohne Make-up zu verlassen ist für die einen ganz normal, für die anderen undenkbar. Aber warum eigentlich? Schließlich gibt es einige Tipps und Tricks, mit denen Ihr auch ohne Kosmetik Eure natürliche Schönheit betonen könnt. Auf die Plätze, fertig… schön!

Wake up!

Erst mal wach werden… am besten beim Zähneputzen und mit einer kurzen Dusche (wir haben es schließlich eilig!). Danach fühlt Ihr Euch nicht nur erfrischt, sondern seid auch die Liegefalten los, die das Kopfkissen hinterlassen hat.

Als nächstes das Gesicht in sanften, kreisenden Bewegungen mit einer Bürste oder einem Waschhandschuh reinigen. Wer möchte, kann dabei auch einen Reinigungsschaum benutzen, zum Beispiel den Daily Refresh Reinigungsschaum von farfalla. Eure Haut wird dabei von abgestorbenen Hautschüppchen befreit und die Durchblutung wird angekurbelt. Anschließend das Gesicht mit kaltem Wasser waschen, um den Effekt zu verstärken. Das Ergebnis: Ihr seht nicht mehr wie „aus dem Bett gefallen“ aus, sondern wie „bereit für den Tag“!

Natürlich schöne Lippen

Zarte, rosige Lippen sorgen immer für einen frischen und gesunden Look! Dazu braucht man nicht zwingend einen Lippenstift. Stattdessen mit einem Lippenpeeling (zum Beispiel dem Sugar Lip Scrub von alverde oder einer weichen Zahnbürste) sanft die abgestorbenen Hautschüppchen entfernen und die Durchblutung anregen. Das sorgt für weiche und gepflegte Lippen in zartem Rot.

Für die anschließende Pflege eignen sich rein natürliche Lippenpflegestifte, zum Beispiel der Natural Lip Balm Himbeere von benecos, ebenso wie Varianten mit dezenter Farbabgabe, zum Beispiel der Lippenbalsam Pastel Pink von JOIK.

Pflege – so viel Zeit muss sein

Wie knapp man auch dran ist, die Hautpflege sollte nie zu kurz kommen. Besonders praktisch sind hier Produkte, die Feuchtigkeit spenden und gleichzeitig einen natürlich strahlenden Teint unterstützen, zum Beispiel die Tagescreme Perfekter Teint Porzellanblume von alverde. Mit lichtreflektierenden Pigmenten sorgt die Hautpflege gleichzeitig für einen ebenmäßigeren Teint und kaschiert dunkle Flecken.

Doch ein wenig Make-up?

Wer auf Foundation nicht ganz verzichten möchte, sollte sich eine BB Cream zulegen: Mit einer Mischung aus Pflege und Make-up wird die Haut hydratisiert und der Teint korrigiert. Die Natural BB-Cream 8 in 1 von benecos erfüllt gleich 8 verschiedene Funktionen – ein Traum für alle, die es eilig haben!

Wer noch genügend Zeit hat, kann dem natürlichen Nude-Look mit einem Hauch Make-up den letzten Schliff geben – am besten mit Mineral Make-up. Dank seiner federleichten Textur verschmilzt es zart mit der Haut, verfeinert den Teint und hinterlässt ein Gefühl wie „ungeschminkt“. Außerdem lässt sich das Puder blitzschnell auftragen – genau das Richtige, wenn man es eilig hat. Ein Bronzer oder Rouge verleiht dem Gesicht zusätzlich Kontur und einen gesunden Glow wie sanft von der Sonne geküsst.

Unsere Empfehlung: Das Make-up und der Bronzer Sonnenkuss von marie w. Diese Produkte haben uns bereits im Praxistest überzeugt.

Be prepared

Das Wichtigste in Sachen Last-Minute-Beauty ist die richtige Vorbereitung. Ein paar schnelle Helfer sollten wir daher immer im Haus haben. Und auch sonst kommt uns Weitsicht zugute…

Die Augenbrauen setzen zum Beispiel wichtige Akzente in Eurem Gesicht und sollten daher immer gepflegt aussehen. Das Tolle daran: Ihr könnt Eure Brauen dann in Ruhe in Form zupfen, wenn Ihr Zeit dafür habt! Schön geformte Brauen verleihen Eurem Gesicht Kontur – auch ohne Make-up.

Wie Ihr die richtige Form für Eure Augenbrauen findet, erfahrt Ihr hier.

Sexy Wimpernaufschlag

Hektik und Mascara vertragen sich leider nicht. Wer aber glaubt, dass ohne Mascara in Sachen Wimpern nichts geht, liegt falsch! Auch hier ist Vorbereitung alles: Wer gelegentlich eine Wimpernpflege-Kur mit Rizinusöl durchführt, pflegt die Wimpern schön lang und kann die Wimperntusche ruhig liegen lassen, wenn es schnell gehen muss. So geht’s:

Die Augen abschminken und dann einige Tage in Folge vor dem Schlafengehen Rizinusöl aus der Apotheke auf die Wimpern auftragen. Das geht kinderleicht – einfach ein wenig des Öls auf ein Ohrenstäbchen geben, die Augen schließen und mit dem Stäbchen sanft über die Wimpern streichen. Die Reste morgens mit klarem Wasser entfernen und mit einem sauberen Wattepad nachwischen.

Wer darauf keine Lust hat, kann sich morgens trotzdem behelfen: Vorsichtig eine winzige Menge Vaseline auf die Wimpernspitzen geben – für einen pflegenden Effekt, der die Wimpern gleichzeitig optisch verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.