Frühling im Tiegel

Endlich Frühling! Überall sprießt und blüht es, die Natur erwacht und mit ihr das enorme Wirkstoffpotential der Pflanzen. Wir verraten, wie Frühlingsboten gegen Pigmentflecke, Pickelchen und Co. helfen. Bereit für einen Exkurs in die Botanik?
Frühling im Tiegel Bild: pixabay

Eigentlich kennen wir sie alle: Gänseblümchen, Birke, Mandel, Stiefmütterchen und Mohn. Dass in diesen Pflänzchen aber wahre Beauty-Schätze für Haut und Haar verborgen liegen, wissen die wenigsten. Das widerstandsfähige Gänseblümchen zum Beispiel verhilft auch unserer Haut zu mehr Immunstärke und lässt sogar Pigmentflecke verblassen. Die wasserliebende Birke ist zwar bei Pollenallergikern verrufen, wirkt aber exzellent gegen Cellulite. Und das unscheinbare Stiefmütterchen rückt Hautunreinheiten unnachgiebig zu Leibe. Mehr Details zu den Helden von der Wiese verrät unser Frühlings-Best-of:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.