Kochen für die Schönheit

Wer genau wissen will, was er isst, der verzichtet auf Fertigprodukte und kocht selbst. Warum soll das nicht auch bei der Hautpflege funktionieren? Genau aus diesem Grund hat Anita Bechloch sich entschieden, ihre Kosmetik selbst herzustellen. Nun teilt sie ihr Wissen in einem bezaubernden Buch, das auf den ersten Blick wie ein Kochbuch wirkt: „The Glow – Naturkosmetik selber machen“. Aufgebaut wie klassische Küchenliteratur macht dieser Ratgeber so richtig Appetit auf Cremes, Scrubs oder Lotionen.

Kosmetik selbst herzustellen, ist gar nicht so schwer. Die Zutaten sind größtenteils im Bio- Lebensmittelhandel oder in der Natur zu finden. Und dass zudem ganz normales Küchenequipment zum Einsatz kommt, erleichtert den Schritt zu den selbst gemachten Hautschmeichlern enorm. Wer gerne kocht, dürfte hier in seinem Element sein.

Schritt für Schritt zum sinnlichen Erlebnis
Auf 128 Seiten stellt die Autorin leicht nachvollziehbare Rezepte vor. Vom Kopf bis zu den Füßen, für trockene oder reife Haut – für jeden ist etwas Passendes dabei. Wer nicht genau weiß, welchen Hauttyp er hat, wie man ihn bestimmt und welche Rohstoffe geeignet sind – auch dazu findet man gut recherchierte Informationen. Und da das Auge schließlich auch mitkocht, ist das Buch reichhaltig bebildert mit schönen Fotostrecken, die Schritt für Schritt erklären, wie man aus den natürlichen Zutaten sein ganz individuelles Produkt zaubert.

Die Autorin macht richtig Lust auf selbst gemachte Kosmetik und zeigt, wie jeder dabei seinen eigenen Stil kreieren kann. Aus Kräutern, Ölen und weiteren Zutaten entstehen tolle  Produkte, die es nirgendwo zu kaufen gibt. Eigene Schönheitspflege zu erschaffen, ist ein sinnliches Erlebnis voll herrlicher Düfte und anregender haptischer Erfahrungen.

Natürlich natürlich
Bei den Rezepten hält sich die Autorin konsequent an die Philosophie der Naturkosmetik. Sie verwendet ausschließlich natürliche, pflanzliche Zutaten, wenn möglich in Bioqualität und verzichtet selbstverständlich auf bedenkliche Ingredienzien auf Mineralölbasis oder gar chemische Konservierungsstoffe. Leicht verständlich beschreibt sie auch, welche Wirkung die einzelnen Inhaltsstoffe auf unsere Haut haben. Nicht nur Allergiker werden sich über diese Tipps freuen. 

Nahrung für die Haut
…so nennt Anita Bechloch, die übrigens auch eine eigene Serie beim Privatsender Sixx zum Thema „Naturkosmetik selber machen“ moderiert, ihre selbstgekochten Schönmacher. Die benötigten Zutaten lassen sich schnell besorgen und die unkomplizierten Rezepte sind leicht umzusetzen. Sehr gut für Einsteiger: Am Ende gibt es eine Übersicht über alle verwendeten Zutaten und ihre Bezugsquellen. Langes Suchen bleibt der künftigen Kosmetikköchin somit erspart.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Anita Bechloch, „The Glow – Naturkosmetik selber machen“, Gräfe und Unzer Verlag, 128 Seiten,       16,99 €.

"The Glow – Naturkosmetik selber machen" bei Amazon bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.