Oceanwell

„Die Kraft der Natur nutzen und bewahren“

Die Kieler Firma oceanBASIS GmbH hat sich darauf spezialisiert, Naturstoffe aus dem Meer für Gesundheit und Schönheit verfügbar zu machen. Seit 2001 betreibt das Team erfahrener Meeresbiologen und Naturstoffexperten eine eigene Meeresalgen-Farm und erforscht, entwickelt und vermarktet nachhaltige Produkte für Kosmetik und pharmazeutische Industrie. 2008 hat die oceanBASIS GmbH gemeinsam mit Universitäten, Apothekern und Dermatologen ihre eigene Naturkosmetikserie auf den Markt gebracht: Oceanwell.

Konsequent auf Nachhaltigkeit setzen

Als wichtigster Rohstoff der Oceanwell-Produkte wird die Laminaria-Alge an der Ostseeküste vor Kiel in eigener Aquakultur angebaut. Das Resultat dieser nachhaltigen Aquakultur und der anschließenden Veredelungsschritte ist ein reines Naturprodukt, das mit Leidenschaft, Expertenwissen und langjähriger Erfahrung entwickelt wurde. „Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt bewusst“, sagt Inez Linke, Geschäftsführerin der oceanBASIS GmbH. „Deshalb spielt Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle bei allem, was wir tun. Das gilt für die Nutzung des Meeres und für unsere Produkte genauso wie für die Beziehungen zu unseren Kunden.“ Für ihr großes Engagement wurde Inez Linke zur Unternehmerin des Jahres 2017 gekürt:

 

Kosmetik-Serie Oceanwell: Wirkstoffwunder Laminaria
Die Laminaria-Alge wird auf der einzigen, inzwischen Bio-zertifizierten Unterwasser-Algenfarm Deutschlands an der Ostseeküste vor Kiel exklusiv für Oceanwell angebaut und dient als Wirkstofflieferant für Oceanwell. Mit mehr hautwirksamen Inhaltsstoffen als jedes andere Naturprodukt ist die älteste Pflanze der Welt ein wahres Wirkstoffwunder. Die Laminaria-Alge speichert in hochkonzentrierter Form Mineralien und Spurenelemente aus dem Meer und bildet daraus spezielle Algenwirkstoffe, die sie als Schutzschild gegen schädlichen Einflüsse nutzt. Laminaria-Algen produzieren extrem wirksame Feuchtigkeitsbinder, die eine Austrocknung der Pflanzen bei Ebbe verhindern. Deshalb macht das Laminaria-Algenextrakt auch unsere Haut straffer und glatter. Diesen Effekt nutzt Oceanwell für eine marine Wirkstoffkosmetik auf neuem Niveau. Bei der Produktion der Naturkosmetik wird komplett auf synthetische Duftstoffe und Mineralöle verzichtet. Tierversuche sind ebenfalls tabu. Neben den Produkten für Endverbraucher gibt es Oceanwell auch als Kabinenware in der Professional.Line für besonders anspruchsvolle und naturbewusste Kosmetikinstitute und SPAs. Dabei bietet die Oceanwell Produktpalette unter anderem zahlreiche natürliche und hochwirksame Pflegeprodukte für authentische Thalasso-Behandlungen – wie zum Beispiel naturreine Laminaria-Algenflakes, mikrofeines Bernsteinpulver, natürlicher Meersand oder mineralstoffreiche Rügener Kreide.

NaTrue-zertifiziert
Damit die Kunden immer ganz genau wissen, was sie kaufen, setzt Oceanwell konsequent auf Reinheit und Transparenz bei Produktion und Vermarktung: Alle Oceanwell Produkte enthalten ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe, Meerwasser in Heilmittelqualität und eine unvergleichlich hohe Konzentration an Meeresmineralien, Spurenelementen, Algenzuckern, Aminosäuen und Antioxidantien. Als Beleg höchster Qualität und umwelt-schonender Verarbeitung wurden alle zehn Produkte der Oceanwell BasicLine mit dem besonders strengen NaTrue-Label für Naturkosmetik ausgezeichnet.

FSC-zertifiziert
Auch bei den Umverpackungen bleibt sich das Kieler Unternehmen treu: Verwendet werden ausschließlich Papierprodukte, die vom Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert wurden, einer gemeinnützigen und weltweit tätigen Organisation, die strikte Standards für eine ökonomische, ökologische und sozial nachhaltige Waldbewirtschaftung entwickelt hat, diese regelmäßig überprüft und mit dem entsprechenden Zertifikat bestätigt.

Klimaneutral
Die klimaneutrale Verpackung von Oceanwell ist eine weitere Innovation, die oceanBASIS in gelebter Verantwortung gegenüber der Umwelt umgesetzt hat. Aus diesem Grund unterstützt oceanBASIS als eines der ersten Kosmetikunternehmen internationale Klimaschutzprojekte und darf Oceanwell jetzt – bestätigt durch die Klimaschutzberatung ClimatePartner – offiziell als klimaneutral bezeichnen. Für den Versand der Produkte nutzt das Unternehmen darüber hinaus den CO2-neutralen GoGreen Versandservice von DHL und unterstützt auch auf diesem Wege internationale Klimaschutzprogramme.

Mehr Informationen zur Marke und den Produkten von Oceanwell.

2 Gedanken zu „Oceanwell“

  1. Hallo, ich benutze seit längerer Zeit Nivea Shampoo. Jetzt habe ich gelesen dass auch Polyquaternium10 enthalten ist, das allerdings nicht empfehlenswert sei. Welches preiswerte Shampoo würden Sie empfehlen?

    1. Lieber Lothar, Nivea ist eine konventionelle Marke, die sich als solche nicht an die Richtlinien zertifizierter Naturkosmetik halten muss und daher auch synthetische und bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten kann.
      Als garantiert natürliche und umweltfreundliche Alternative empfehlen wir die preiswerten, aber effektiven Shampoos von SPEICK oder alverde. Auf den Markennamen haben wir Dir jeweils das Männershampoo dieser beiden Naturkosmetikhersteller verlinkt, aber natürlich kannst Du auch als Mann eines der tollen anderen Shampoos wählen. 🙂
      Liebe Grüße,
      Dein naturalbeauty-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.