Unsere Beauty-Vorsätze 2018

Das Jahr hat gerade erst begonnen und die Vorsätze aus der Silvesternacht sind noch frisch. Unsere Redakteurinnen Jenny, Janine und Veronika haben sich ein paar Gedanken gemacht, welche konkreten Beauty-Vorsätze sie 2018 gern umsetzen würden.
Blog: Unsere Beauty-Vorsätze für 2018 Bild: pexels

Mehr Sport? Die Kosmetikpinsel immer sonntags reinigen? Regelmäßig Zahnseide benutzen? In Sachen Beauty gibt es unzählige Vorsätze, die man sich für das neue Jahr überlegen kann. Klickt Euch durch die Tabs, um zu erfahren, was unsere Redakteurinnen Jenny, Janine und Veronika sich für 2018 vorgenommen haben. 🙂

Jenny: Schlafen wie Dornröschen

Blog: Unsere Beauty-Vorsätze für 2018 - Jenny Bild: pixabay

Eigentlich bin ich weitestgehend zufrieden mit meiner Beauty-Routine. Gerade bei der Gesichtspflege habe ich meine Favoriten gefunden, bin zudem happy mit meinem Shampoo und weiß, welche Deko-Produkte unverzichtbar sind.

Auf Platz 1 meiner persönlichen Beauty-Vorsätze steht aber im Bold-Print die Headline MEHR SCHLAF. Weil irgendwie habe ich permanent das Gefühl, ich könnte ein paar Stunden mehr davon brauchen. Frühes Aufstehen, abendliches Grübeln über ToDos und die „nur 10 Minuten Fernsehschlafen“, die sich manchmal dank spannendem Content auf einige Stunden ausweiten können… Das alles macht mich nicht nur schlapp, sondern zeichnet auch deutlich dunkle Ringe unter meine Augen und – ich bin mir sicher – lässt langsam aber sicher Fältchen hervorkriechen…

Platz 2: Mehr Beauty-Extras. Ab und an habe ich 2017 Masken verwendet und war begeistert von Anwendung (=Wellness) und Ergebnis (=Frische). Hier habe ich Euch sogar über eine dieser Masken, um genau zu sein die Master Lin Hydrating Mask, berichtet. Davon brauche ich ergänzend zu Vorsatz Eins einfach mehr.

Platz 3: Täglich Handpflege verwenden. Denn obwohl sie Tag für Tag nicht nur in die Tastatur hämmern, sondern am Hof auch allerhand bewegen, behandle ich meine Hände eher stiefmütterlich. Aber raue Hautpartien und die Schwielen am Übergang von Handfläche und Fingern fallen mir dummerweise immer erst auf, wenn ich auf einen Termin muss. Und dann gibt es natürlich keine Soforthilfe… Ich gelobe Besserung, Handschlag drauf. 🙂

Janine: Vitamin-Kick für Schönheit und Energie

Blog: Unsere Beauty-Vorsätze für 2018 - Janine Bild: pixabay

Anfang 2017 lautete mein wichtigster Beauty-Vorsatz genau wie bei Jenny „mehr schlafen“. Da mir das gelungen ist und ich mittlerweile fast jede Nacht auf rund 8,5 Stunden Schlaf komme, wird es Zeit für neue Ziele.

2018 steht bei mir ganz im Zeichen von…

… gesunder Ernährung!

Hach, wie verlockend es ist, sich dem Schlemmen hinzugeben. Kekse, Schokolade und Kuchen, aber auch Pizza mit ordentlich Topping, Nudeln mit viel Mozzarella oder asiatisch mit Erdnusssoße – das letzte Jahr habe ich kulinarisch wie die Made im Speck gelebt. Damit ist nun Schluss! Die deftigen Mahlzeiten liegen schwer im Magen und ziehen mich in ein schreckliches Mittagstief. Meine Haut wiederum zeigt mir mit Unreinheiten deutlich, dass sie den hohen Zuckerkonsum nicht gutheißt. Ab sofort wird wieder auf gesunde Ernährung geachtet – mit viel Vitaminen für Schönheit und Energie.

… wöchentlicher Haarkur!

Noch Anfang 2017 war es für mich ein festes Ritual, am Wochenende eine Intensivkur mit Kokosöl zu machen. Eine kleine Entschuldigung an meine Haare, sie monatlich mit einer Blondierung zu quälen. Irgendwann im Laufe des letzten Jahres ist diese Gewohnheit eingeschlafen. Höchste Zeit, sie meinen Haaren zuliebe neu aufleben zu lassen.

… natürlichem Concealer!

Ich bekenne mich schuldig: Vereinzelt findet man noch immer konventionelle Produkte in meinem Beautycase. Vor allem alte Gefährten, die ich noch aufbrauchen, aber nicht nachkaufen möchte. Hier stehen die natürlichen Alternativen bereits ungeduldig in den Startlöchern. Anders beim Concealer. Aus irgendeinem Grund habe ich in der Naturkosmetik bisher noch keinen neuen Liebling gefunden. Immer wieder kehre ich zu meinem vertrauten Concealer zurück, obwohl mir bei einem Blick auf die INCI-Liste ganz anders wird. Das Ziel: Bis Ende 2018 sollen alle konventionellen Produkte endgültig aus dem Schminktäschchen verschwinden. Vielleicht habt Ihr ja einen natürlichen Concealer-Geheimtipp für Blassnasen wie mich?

Veronika: Mehr Zeit für mich!

Blog: Unsere Beauty-Vorsätze für 2018 - Veronika Bild: pixabayDas mit dem Schlaf und dem Essen habe ich recht gut im Griff. Abends schlafe ich oft direkt nach der Vorlesegeschichte zusammen mit meinen beiden Kindern ein – was mich dann in guten Nächten auf bis zu 10 Stunden Schlaf bringt! 🙂 Und in punkto Ernährung habe ich mich spätestens mit der Geburt meines Sohnes zum Besseren gewandelt. Aber natürlich habe ich auch einen wichtigen Vorsatz für das Jahr 2018 – der da lautet: MEHR ZEIT FÜR MICH! Und zwar in Form von …

einer regelmäßigen Yogapraxis. Im Studio aber auch in meinen eigenen vier Wänden. Meine tägliche Yogapraxis fehlt mir sehr. Zumal eine solche Auszeit nicht nur meiner Seele sondern auch meinem Körper, beziehungsweise meiner Haut guttut. Denn Stress ist ja, wie wir alle wissen, Gift für die Haut. Deshalb hilft jetzt auch kein Schönreden: Dass ich 2017 so wenig Yoga gemacht habe, liegt weder an meiner Arbeit oder meinem Familienalltag, es liegt schlicht und ergreifend nur an mir! Deshalb mein Vorsatz für dieses Jahr: 15 bis 30 Minuten Yogapraxis, und zwar täglich!

Wellness im Badezimmer. In punkto ausgiebiger Schaumbäder oder wohltuender Gesichtsmasken, denke ich viel zu wenig an mich selbst. Deshalb: Für dieses Jahr nehme ich mir fest vor, mich mindestens einmal pro Woche abends zurückzuziehen und es mir bei Kerzenschein und guter Jazz-Musik in der Wanne gemütlich zumachen. Mit von der Partie tolle Gesichtsmasken und Badezusätze. Gerne auch mal als DIY-Variante … Wie das Ganze geht, erklären wir zum Beispiel in unserem Magazin-Beitrag „Schaumkrönchen ahoi!“.

Was sind Eure Vorsätze für 2018?
Oder haltet Ihr von Neujahrsvorsätzen vielleicht gar nichts? 😉

Eure Jenny, Janine und Veronika

Jenny, Janine und Veronika

Autor: Jenny, Janine und Veronika

Dreamteam: Jenny, Janine und Veronika halten Euch auf naturalbeauty.de über die spannende Welt der Naturkosmetik auf dem Laufenden. In unserem Blog probieren sie neue Produkte für Euch aus und gewähren private Einblicke in das Leben als Beauty-Redakteurin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.