Aromatherapie für Anfänger: Einsteigerset Gute Besserung von farfalla

Wer in die wundervolle Welt ätherischer Öle hineinschnuppern möchte, kann sich von den vielen Möglichkeiten schnell überfordert fühlen. Deshalb bietet Duftpionier farfalla das Einsteigerset Gute Besserung an – mit drei Multitalenten, die nicht nur in der Erkältungszeit wohltuend wirken.
Titelbild Blog: Aromatherapie für Anfänger: Einsteigerset Gute Besserung von farfalla Bild: naturalbeauty.de

Das Thema Aromatherapie fasziniert mich. Seit etwa einem halben Jahr begleiten ätherische Öle mich durch meinen Alltag und sind nicht mehr wegzudenken. Nach und nach kommen immer neue Düfte hinzu – aber die große Auswahl überfordert mich als Anfänger manchmal. Deshalb hat naturalbeauty-Partner farfalla mir für diesen Sponsored Post das Einsteigerset Gute Besserung vorgeschlagen. Danke dafür! 🙂 Das Set bietet einen hilfreichen Orientierungspunkt im Dschungel ätherischer Essenzen und ist dank der liebevollen Aufmachung auch eine süße Geschenkidee. Die enthaltenen Öle sind wahre Allrounder und gehören quasi zur Grundausstattung für die angewandte Aromatherapie.

Was ist drin?

Das farfalla Einsteigerset Gute Besserung enthält die (auch einzeln erhältlichen) ätherischen Öle Lavendel fein bio, Eukalyptus radiata bio und Teebaum Bush-Oil Tea-Tree . Alle drei eignen sich hervorragend für die tägliche Aromatherapie und sind von Ecocert zertifziert. Auf der Rückseite der Verpackungen finden sich Anwendungstipps für alle drei Produkte.

Für alle Fälle: Lavendel fein 5ml

Blog: Aromatherapie für Anfänger: Einsteigerset Gute Besserung von farfalla Lavendel fein bio Bild: naturalbeauty.de

Echter Lavendel hat ein unfassbar breites Wirkungsspektrum und hilft (fast) immer. Bekannt ist er vor allem für seine beruhigende Wirkung – auf Geist und Haut. Mir leistet Lavendel fein bio vor allem als Einschlafhilfe zuverlässige Dienste, extra dafür liegt ein Duftstein auf meinem Nachtschränkchen. Wer keinen besitzt, träufelt einfach 1-2 Tropfen des ätherischen Öls auf ein Taschentuch und nimmt es mit ins Bett.

An besonders stressigen Tagen darf der angenehm blumig-krautige Duft seine beruhigende Wirkung ausnahmsweise auch mal im Büro verbreiten: Eine Duftlampe auf meinem Schreibtisch zerstäubt ihn im Raum und hilft mir dabei, meine Anspannung zu lösen.

Das Multitalent kann verdünnt sogar auf die Haut aufgetragen werden, da es auch hier beruhigend wirkt und Juckreiz lindert. Ob Sonnenbrand, Mückenstich, kleine Verletzung oder Hautirritation – Lavendel hilft. Das liegt auch an seiner wundheilenden und desinfizierenden Wirkung. Mein Favorit!

Holzig-warm: Teebaum Bush-Oil Tea-Tree bio 5ml

Blog: Aromatherapie für Anfänger: Einsteigerset Gute Besserung von farfalla Teebaumöl Bush-Oil bio Bild: naturalbeauty.deAls ich noch klein war, machten im Kindergarten einmal Kopfläuse die Runde. Zur Prävention verrieb meine Mama mit einem Wattestäbchen Teebaumöl auf meiner Kopfhaut. Obwohl die Wirksamkeit bisher nicht wissenschaftlich erwiesen wurde, schwören noch heute viele Eltern auf diese Methode (auch ich blieb übrigens von den kleinen Biestern verschont). In Erinnerung ist mir geblieben, dass ich den Geruch dieses ätherischen Öls damals nicht mochte. Umso überraschter war ich, dass mich beim Schnuppern am geöffneten Fläschchen Teebaum Bush Oil Tea-Tree bio sofort eine innerliche Wärme ergriff. Ein herber, krautiger Duft, der mich irgendwie inspiriert und gleichzeitig erdet.

Teebaumöl ist ein treues Helferlein im Winter und kann bei Atembeschwerden inhaliert werden (1-2 Tropfen in heißem Wasser genügen). In ein Bio-Pflegeöl gemischt (2 Tropfen Teebaumöl auf 10ml Pflegeöl) kann man auch den Brustbereich damit einreiben, was ebenfalls befreites Durchatmen fördert.

Besonders angetan hat es mir die Anwendung als Mundwasser zur Pflege von Zahnfleisch, Mund und Rachen: 1 Tropfen Teebaumöl in ein Glas Wasser rühren, damit Gurgeln und ausspucken. Der Geschmack ist sehr dezent und zurück bleibt ein frisches Gefühl. Für mich ein Überraschungsheld. 🙂

Übrigens: Den Zusatz „Bush-Oil“ darf Teebaumöl nur dann tragen, wenn es wie bei farfalla aus ökologischer Wildsammlung stammt und daher als besonders hochwertig gilt.

Frisch und belebend: Eukalyptus radiata bio

Blog: Aromatherapie für Anfänger: Einsteigerset Gute Besserung von farfalla Eukalyptus radiata bio Bild: naturalbeauty.de

Eukalyptus radiata bio ist ein toller Winterduft. Schwangere und Kinder unter 3 Jahren sollten ihn meiden, alle anderen dürfen seine erfrischende und belebende Wirkung genießen.

Genau wie Teebaumöl fördert er freies Durchatmen und kann inhaliert oder – in ein Basisöl gemischt – im Brustbereich verrieben werden. Ich mag ihn aber vor allem wegen seiner luftreinigenden Wirkung, welche noch dazu die Konzentration fördert. Montagmorgens im Büro reiße ich als erstes alle Fenster für fünf Minuten auf, damit nach dem Wochenende wieder frische Luft die Räume fluten kann. Anschließend kommen 3-5 Tropfen Eukalyptus radiata in den Vernebler auf meinem Schreibtisch. Auch bei einem besonders schlimmen Mittagstief hat sich dieser Duft als hilfreich erwiesen – er belebt und hilft mir dabei, den Kopf frei zu kriegen.

Zu Hause benutze ich Eukalyptus radiata am liebsten nach dem Kochen, wenn sich trotz Lüften die Gerüche in der Wohnung festzukrallen scheinen. Alles in allem ein Öl, zudem mir am Anfang ein wenig der Zugang fehlte – das sich mittlerweile aber vor allem im Büroalltag bewährt hat.

Mein Fazit

Drei, die gemeinsam (fast) alles können: Einschlafhilfe, Raumbeduftung, natürliche Hilfe bei kleineren Verletzungen, Mundhygiene, Luftreinigung und Unterstützung von freiem Durchatmen – nicht nur bei Erkältungen.

Das Einsteigerset Gute Besserung gibt einfache Anleitungen, wie man die drei ätherischen Öle für die tägliche Aromatherapie nutzen kann, sodass auch Neulinge einiges mit den Düften anfangen können. Obwohl Lavendel, Teebaumöl und Eukalyptus schützend durch den rauen Winter begleiten, bieten alle drei auch über das restliche Jahr hinweg vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

Alles in allem: Drei Düfte, die Spaß und Lust auf mehr machen!

  • Produktname: farfalla Einsteigerset Gute Besserung
  • Inhalt: Lavendel fein 5ml, Teebaum Bush-Oil Tea-Tree 5ml und Eukalyptus radiata 5ml
  • Preis: 17,90 €
  • Zertifizierung: Ecocert
  • Vegan: ja
  • Nachhaltigkeit: Die enthaltenen ätherischen Öle stammen alle aus kontrolliert biologischer Wildsammlung.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Super! 🙂
Janine

Autor: Janine

Hi, ich bin Janine und ständig auf der Suche nach neuen Trends und Beauty-Lieblingsstücken! Wenn ich nicht gerade für einen neuen Artikel mit Worten jongliere oder den roten Korrekturstift schwinge, kümmere ich mich um die Organisation der Website und mache Facebook und Co. unsicher. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.