WE LOVE eco cosmetics Lippenpflege mit Lichtschutz

Zarte Lippen brauchen Pflege. Das gilt eigentlich das ganze Jahr – aber bei frostigen Temperaturen benötigt die dünne Haut extra viel Schutz. Gerade in den Bergen, wo die UV-Strahlung besonders hoch ist und Schnee sie zusätzlich reflektiert, sollte auch an Sonnenschutz gedacht werden.
WE LOVE eco cosmetics Lippenpflege mit Lichtschutz Bild: naturalbeauty.de

Im Sortiment von eco cosmetics gibt es gleich zwei Produkte, die das Prädikat WE LOVE in diesem Zusammenhang verdient haben: den Lippenpflegestift Granatapfel Sanddorn mit LSF 30 und den Lippenpflegestift Sonnenblume mit LSF 25 und veganer Rezeptur. Beide wurden uns als Presse-Sample zum Testen zur Verfügung gestellt. Die handlichen Begleiter schützen nicht nur wirksam vor dem Austrocknen, sondern auch vor Sonne – selbstverständlich mit mineralischen Lichtschutzfiltern, die sofort wirksam sind und UV-Strahlung einfach reflektieren. Sie schmecken neutral, sind wasserfest und verwöhnen die Haut mit pflanzlichen Ölen in Bio-Qualität.

Für welchen der beiden man sich entscheidet, hängt von den persönlichen Vorlieben ab: Mit LSF 30 ist nicht nur der UV-Schutz höher, auch Bienenwachs legt sich wie ein Mäntelchen gegen Kälte auf die Hautoberfläche. Der Pflegestift mit LSF 25 bietet ein klein wenig geringeren Schutz, punktet aber mit seiner veganen Rezeptur. Ich persönlich bin von beiden angetan – als bekennender Fan von Bienen-Produkten liegt der Pflegestift Granatapfel Sanddorn bei mir jedoch eine Nasenlänge vorn.

Besonders praktisch: Beim Winterwandern oder auf der Piste lässt sich mit den handlichen Helfern auch schnell mal der Sonnen- und Kälteschutz auf Nasenrücken und Wangen auffrischen – sogar ohne die Handschuhe dafür ausziehen zu müssen.

Eure Jenny

PS: Mehr zum Thema Kälteschutz könnt Ihr in unserem Artikel „Winterpflege: Zarte Haut trotz rauer Kälte nachlesen. 😉

Autor: Jenny

Hallo, ich bin Jenny. Schon seit 2008 arbeite ich im Bereich PR, Text und Konzept für die Naturkosmetikbranche. Für naturalbeauty.de nehme ich vor allem Inhaltsstoffe unter die Lupe und beleuchte den Kosmetikmarkt kritisch – schließlich wünschen wir uns pure Natur ohne Nebenwirkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.