WE LOVE marie w. Corrector No. 1-3 (Anti-Rot-Puder)

Sie können einem in jedem Alter treffen: Ob als Pickelchen, Rötungen um die Nase oder feine durchscheinende Äderchen auf der Wange. Rote Flecken im Gesicht sind absolut lästig. Glücklicherweise habe ich nun die perfekte Formel gefunden: Gegen Rot wirkt Grün!
WE LOVE: marie w. Anti-Rot-Puder Corrector 1-3 Bild: naturalbeauty.de

Ja, wirklich. Das meine ich ernst. Um gegen Rötungen vorzugehen, braucht Ihr grünes Puder. Und zwar eines, wie der Corrector No. 1-3 von marie w. Das zarte blattgrüne Anti-Rot Puder neutralisiert nämlich als Komplementärfarbe zu Rot lästige Rötungen und geplatzte Äderchen. Nachdem ich es für die Redaktion zum ersten Mal getestet hatte, war ich selbst sprachlos. Und total davon begeistert, dass meine sonst so roten Wangen wie durch Zauberhand verschwunden waren.

Das leichte mineralische Puder legt sich ganz sanft auf die Gesichtshaut und eignet sich prima als Basis für eines der Mineral Make-ups von marie w., über die wir in diesem Blog bereits berichtet haben. Zum Test habe ich es auch unter ein flüssiges Make-up gelegt – und siehe da, auch hier funktionierte es wunderbar. Allgemein gilt aber: Für ein optimales Ergebnis Puder-Produkte am besten mit Produkten kombinieren, die ebenfalls Puderform haben, da sich cremige Texturen nicht immer mit Pulver vertragen.

Tipps für die Anwendung: Eine kleine Menge des Anti-Rot-Puders in den Deckel oder eine kleine Schale geben und mit dem marie w. Allround Pinsel aufnehmen. Das Puder leicht in den Pinsel einklopfen und dann großflächig auf die betroffenen Partien geben. Für punktuelles Auftragen (zum Beispiel um die Nase oder unter den Augen) verwendet Ihr am besten den speziellen marie w. Corrector & Concealer Pinsel.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Testen. Und wenn Ihr mögt, hinterlasst gerne einen Kommentar und berichtet von Euren Erfahrungen! 🙂

Eure Veronika

Veronika

Autor: Veronika

Hallo, ich bin Veronika und arbeite als freie Journalistin und Redakteurin in München. Auf naturalbeauty.de informiere ich Euch regelmäßig über spannende Brands und tolle neue Produkte. Besonders gern interviewe ich die großen Macher und Visionäre aus der Naturkosmetik-Branche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.